Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tour durch Natur: Pedalritter erkunden herrliche Landschaft
Gifhorn Gifhorn Stadt Tour durch Natur: Pedalritter erkunden herrliche Landschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 27.05.2016
Tour durch die Natur: Am Sonntagt‘s los. Gestern wurde die Route schon einmal Probe gefahren. Quelle: Foto: Michael Uhmeyer
Anzeige

Jedes Jahr gehen mehr als 100 begeisterte Freizeitradler auf die Strecke. Veranstaltet wird die Tour erneut von der Gifhorns Bike Arena Brendler, der AOK, dem ADFC und der Aller-Zeitung.

Ausgearbeitet wurde die Fahrt wiederum von Frank Piechowiak, Tourenleiter des Gifhorner ADFC. „Die Tour ist für Freizeitradler super geeignet“, sagt Rainer Brendler von der Bike-Arena. Gefahren werde im gemäßigten Tempo. „Ganz kleine Kinder mit Kinderfahrrädern können jedoch nicht mitfahren“, verweist Brendler darauf, dass „Junior-Radler“ ab zwölf Jahre an den Start gehen können.

Bei der „gemeinschaftlichen Erlebnisfahrt“ geht‘s nicht um Geschwindigkeit und Rekorde. „Zwischendurch wird eine Verschnauf- und Erfrischungspause eingelegt“, so Brendler.

Neben einem Trekkingrad wird zudem eine von der Aller-Zeitung gestiftete Gartenbank verlost. Dritter Preis ist ein hochwertiges Sicherheitsschloss - spendiert von der AOK Gifhorn.

ust

Landkreis Gifhorn. Immer weniger Schulabgänger, immer mehr Schüler, die studieren wollen: Diese Entwicklung zeigt Auswirkungen auf Ausbildungsplatz-Situation im Landkreis Gifhorn. „Es gibt noch mehr als 500 unbesetzte Lehrstellen“, sagt Wiebke Saalfrank, Sprecherin der Agentur für Arbeit in Helmstedt.

26.05.2016

Gifhorn. Jetzt geht‘s tatsächlich los: Der Abriss des Garagen- und Funktionstraktes der Gifhorner Polizei startet in der kommenden Woche, um Platz für den 6,3-Millionen-Euro-Neubau zu schaffen. „Die Arbeiten beginnen am 1. Juni“, erklärt Renate Müller-Steinweg, Chefin des Staatlichen Baumanagements in Braunschweig.

26.05.2016

Gifhorn. Gelungene Premiere: Gifhorns Stadtwerke hatte Vereine und Verbände aus den Bereichen Sport, Natur, Kultur und Soziales dazu aufgerufen, sich mit tollen Ideen und Vorschlägen an der Aktion „50 x 500 Euro“ zu beteiligen. Gestern wurden die 50 überzeugendsten Teilnehmer aus Stadt und Kreis belohnt.

26.05.2016
Anzeige