Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Toller Auftakt der Weihnachtsmärchen-Zeit
Gifhorn Gifhorn Stadt Toller Auftakt der Weihnachtsmärchen-Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 02.12.2014
Stadthalle: Die Weihnachtsmärchen-Zeit ist eröffnet. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige
Gifhorn

Den Anfang macht die Inszenierung „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ des Schlosstheaters Celle in der Regie von Andreas Döring. Welches Kind kennt und liebt nicht das Buch, das Michael Ende im Jahre 1960 schrieb? Lummerland heißt die Insel im tiefen weiten Meer, regiert wird sie vom König Alfons, dem Viertel-vor-Zwölften. Da zu den drei Untertanen Lukas, dem Lokomotivführer nebst seiner Lok Emma, der eifrigen Ladenbesitzerin Frau Waas und dem Herrn Ärmel das Findelkind Jim hinzugekommen ist, wird die Insel zu klein. Lukas und Emma verlassen die Insel und Jim kommt mit. Spielfreudig zaubern die Darsteller die bunte Abenteuerreise auf die Bühne. Die drei brechen auf und gelangen in das Land Mandala, von dort geht es bis an das Ende der Welt zum Scheinriesen Tur Tur. Die Fahrt führt sie unter Lebensgefahr in das Land der Tausend Vulkane, wo der Halbdrache Nepomuk auf einem kaputten Vulkan haust. In der Drachenstadt Kummerland treffen sie auf den schrecklichen Drachen Frau Malzahn, der die Prinzessin Li Si gefangen hält. Jim und Lukas beginnen mit der Rettungsaktion und erfahren auch einiges über Jims Herkunft.

Das gut aufgelegte Ensemble in seinen fantasievollen Kostümen weiß die Mädchen und Jungen im Saal zu begeistern. Bei der Aufführung der spannenden Geschichte über Freundschaft und Mut wird mitgefiebert sowie viel gelacht. Der große Beifall und „Zugabe“-Rufe zeigen, dem jungen Publikum hat es sehr gefallen!

ee

Der Deutsche Meister im Forellenangeln kommt aus Müden: Michael Franz hat sich bei dem ersten Wettbewerb dieser Art in der Nähe von Magdeburg den Titel geholt - sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung.

04.12.2014

Baustart für den von der La Patria GmbH geplanten Mehrgenerationen-Wohnpark am Schwarzen Weg soll 2015 sein.

04.12.2014

Geringe Kosten, große Wirkung: Mit auf die Fahrbahn markierten Linksabbieger-Spuren in Höhe der Abfahrt Carl-Goerdeler- und Hermann-Ehlers-Ring soll der Verkehr auf der Wolfsburger Straße flüssiger werden.

04.12.2014
Anzeige