Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tolle Shows der Kreismusikschule

Stadthalle Gifhorn Tolle Shows der Kreismusikschule

Große Aktion in der Vorweihnachtszeit von der Gifhorner Kreismusikschule: Die Schüler und Lehrer der Einrichtung luden gemeinsam mit dem Förderverein gleich zu zwei großen Konzerten ein in die Gifhorner Stadthalle.

Voriger Artikel
Gabentisch für Tiere: Spenden und Gespräche
Nächster Artikel
Wölfi und VfL-Kickerinnen in der Kinderklinik

Großer Konzertnachmittag in der Stadthalle: Die Kreismusikschule lud am Sonntag gleich zu zwei Konzerten ein mit vielen verschiedenen Beiträgen.

Quelle: Chris Niebuhr

Gifhorn. Zunächst waren die jüngeren Musiker an der Reihe, danach dann die älteren. Alle begeisterten am dritten Advent wieder einmal die Zuschauer.

Den Auftakt machten im Theatersaal zunächst unter anderem die Gruppen, die Teile aus den beiden bekannten Stücken „Dornröschen“ und „Der Nussknacker“ vorführten. Zu stimmungsvoller Musik verzauberten sie bei dem kind- und familiengerechten Konzert mit ihren Ballettvorführungen das Publikum. Es gab aber auch Chor- und Instrumentalteile, etwa „Christmas Swing“ vom Blechbläserquartett.

Die Aufführungen überzeugten auf ganzer Linie. Es gab viel Applaus. Ballettlehrerin Vivien Lai war gleich mit zwei Gruppen dabei, sie verriet: „Die Vorbereitungszeit war sogar etwas knapp, aber wir haben trotzdem alles geschafft.“

Ebenso kamen aber auch die größeren Ensembles der Kreismusikschule gut an. Sowohl Instrumentalgruppen, der Jazz- und Popchor Gif`n Voices als auch der Jugendchor Soundsation und mehrere Ballettgruppen unterhielten das Publikum bei dem zweiten Konzert des Tages. Alle gemeinsam stimmten die Besucher bestens ein auf die bevorstehende Weihnachtszeit mit ihren gelungenen Auftritten. Der Eintritt zu den beiden besonderen Konzerten war übrigens frei gewesen. Spenden für den Förderverein waren aber willkommen, so dass eingesammeltes Geld dann wieder der Arbeit der Kreismusikschule zufließen kann.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr