Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tolle Shows der Kreismusikschule
Gifhorn Gifhorn Stadt Tolle Shows der Kreismusikschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 14.12.2015
Großer Konzertnachmittag in der Stadthalle: Die Kreismusikschule lud am Sonntag gleich zu zwei Konzerten ein mit vielen verschiedenen Beiträgen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Gifhorn

Zunächst waren die jüngeren Musiker an der Reihe, danach dann die älteren. Alle begeisterten am dritten Advent wieder einmal die Zuschauer.

Den Auftakt machten im Theatersaal zunächst unter anderem die Gruppen, die Teile aus den beiden bekannten Stücken „Dornröschen“ und „Der Nussknacker“ vorführten. Zu stimmungsvoller Musik verzauberten sie bei dem kind- und familiengerechten Konzert mit ihren Ballettvorführungen das Publikum. Es gab aber auch Chor- und Instrumentalteile, etwa „Christmas Swing“ vom Blechbläserquartett.

Die Aufführungen überzeugten auf ganzer Linie. Es gab viel Applaus. Ballettlehrerin Vivien Lai war gleich mit zwei Gruppen dabei, sie verriet: „Die Vorbereitungszeit war sogar etwas knapp, aber wir haben trotzdem alles geschafft.“

Ebenso kamen aber auch die größeren Ensembles der Kreismusikschule gut an. Sowohl Instrumentalgruppen, der Jazz- und Popchor Gif`n Voices als auch der Jugendchor Soundsation und mehrere Ballettgruppen unterhielten das Publikum bei dem zweiten Konzert des Tages. Alle gemeinsam stimmten die Besucher bestens ein auf die bevorstehende Weihnachtszeit mit ihren gelungenen Auftritten. Der Eintritt zu den beiden besonderen Konzerten war übrigens frei gewesen. Spenden für den Förderverein waren aber willkommen, so dass eingesammeltes Geld dann wieder der Arbeit der Kreismusikschule zufließen kann.

cn

Ribbesbüttel. Mancher stellte einfach nur still und leise seine Spende auf den Gabentisch und verschwand wieder, andere genossen das Gespräch bei Glühwein und Gebäck. Der Gabentisch für Tiere im Tierschutzzentrum Ribbesbüttel ist eine feste Institution für Tierfreunde aus der Region.

14.12.2015

Gifhorn. Polizei-Großeinsatz am Samstagabend gegen 19.45 Uhr auf dem Bahnhof Gifhorn-Stadt: In einem völlig überfüllten Erixx-Nahverkehrszug randalierten HSV-Fans, die sich auf der Rückreise in die Hansestadt befanden. Vier Personen wurden leicht verletzt.

16.12.2015

Gifhorn. „Oh du fröhliche“ ist eines der bekanntesten deutschen Weihnachtslieder: Gemeinsam gesungen von 630 Gifhorner Senioren war es Höhepunkt einer großen Weihnachtsfeier für ältere Mitbürger am Samstagnachmittag in der Stadthalle.

13.12.2015
Anzeige