Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tödlicher Verkehrsunfall: Audi brannte aus
Gifhorn Gifhorn Stadt Tödlicher Verkehrsunfall: Audi brannte aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 05.06.2014
Ausgebranntes Wrack: Für die Fahrerin dieses Audi A2 kam jede Hilfe zu spät. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

Die 20-jährige fuhr mit ihrem Audi A2 von Barwedel nach Ehra. Etwa auf halber Strecke zwischen den beiden Ortschaften kam die aus Ehra stammende Frau mit ihrem Kleinwagen aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte im dortigen Seitenraum gegen einen Straßenbaum. Durch die große Wucht des Aufpralls erlitt die 20-jährige tödliche Verletzungen.

Der Audi fing sofort Feuer und brannte in der Folge vollständig aus. 30 alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Ehra-Lessien, Bergfeld, Tiddische und Hoitlingen konnten lediglich die letzten Flammen löschen.

Die Bundesstraße musste für die Dauer der Bergungsarbeiten bis kurz nach fünf Uhr voll gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer wurden durch eine Rundfunkdurchsage hierüber informiert.

ots

Anzeige