Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tödliche Beißattacke: Reaktion des Ordnungsamts
Gifhorn Gifhorn Stadt Tödliche Beißattacke: Reaktion des Ordnungsamts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 17.10.2012
Tödliche Beißattacke am Schlosssee: Eine französische Bulldogge soll auch daran beteiligt gewesen sein. Quelle: Symbolbild: Archiv
Anzeige

„Wir sind umgehend von der Polizei informiert worden und haben unverzüglich reagiert“, sagt Ordnungsamtschefin Christine Matzdorf. „Wir müssen nach dem Niedersächsischen Hundegesetz handeln. Darum haben wir den Veterinär des Landkreises um eine Einschätzung gebeten, ob die beiden Hunde, die nicht als Kampfhunde gelten, als gefährlich einzustufen sind“, so die Fachbereichsleiterin.

„Wenn die Hunde als gefährlich eingestuft werden, bedarf es einer besonderen Erlaubnis diese Tiere zu halten – eine Entscheidung, die der Landkreis zu treffen hat“, erklärt Matzdorf.

Sofern die beiden Hunde nicht als gefährlich eingestuft werden, habe die Stadtverwaltung das Veterinäramt zudem um eine Einschätzung gebeten, ob auf Grund „bestehender Aggressivität oder unsachgemäßer Hundehaltung“ für beide Tiere zukünftig ein Leinen- oder Maulkorbzwang aufgegeben werden muss.

ust

Anzeige