Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Thomas Krug ist neuer GdP-Chef

Gifhorn Thomas Krug ist neuer GdP-Chef

Thomas Krug ist der neue Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Landkreis Gifhorn. In der Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe wurde der 35-jährige Polizeioberkommissar, der als Koordinator im Einsatz- und Streifendienst der Polizeiinspektion Gifhorn tätig ist, einstimmig gewählt.

Voriger Artikel
Schlägerei: Polizei beendet „Vatertag“
Nächster Artikel
"Tempolimit ist hier nicht erforderlich"

Neu gewählt: Thomas Krug (2.v.r.) tritt die Nachfolge von Hartwig Frede (2.v.l.) als GdP-Kreisvorsitzender an.

Amtsvorgänger Hartwig Frede hatte den Posten niedergelegt, weil er Ende des Jahres in den Ruhestand eintritt. Frede war seit 1987 ununterbrochen Vorsitzender der GdP-Kreisgruppe.

Als neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Sebastian Okon gewählt. Der 34-jährige Polizeioberkommissar ist Sachbearbeiter im Einsatz- und Streifendienst des Polizeikommissariats Meine.

Der Vorsitzende des GdP-Bezirks Braunschweig, Jörg Kremer, beglückwünschte die neuen Amtsinhaber und dankte Frede. Für 50-jährige Mitgliedschaft in der GdP wurden die Pensionäre Hagen Schrader und Albert Harder geehrt.

In seinem Geschäftsbericht informierte Hartwig Frede über diverse Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Jahres. So sei die zweite Stufe des Tarifabschlusses für die Polizeibeschäftigten Anfang Januar in Kraft getreten, allerdings müssten die Beamten ein halbes Jahr länger auf ihre „bescheidene Gehaltserhöhung“ warten als die Angestellten.

thr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr