Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Teves: Warnstreik der Nachtschicht

Gifhorn Teves: Warnstreik der Nachtschicht

Erneuter Warnstreik bei Conti-Teves in Gifhorn: Rund 150 Mitarbeiter der Nachtschicht zogen am Donnerstagabend gegen 22 Uhr mit Trillerpfeifen für etwa eine Stunde vor die Werkstore, um die Forderungen der IG Metall nach 5,5 Prozent mehr Lohn, Altersteilzeit und die Freistellung für persönliche Bildung zu bekräftigen.

Voriger Artikel
Kooperation: OHG-Schüler an der Ostfalia
Nächster Artikel
Liegt Gifhorns älteste Siedlung am Weinberg?

Warnstreik bei Conti in Gifhorn: Rund 150 Mitarbeiter zogen vor das Werkstor, um die Forderungen der IG Metall zu bekräftigen.

Quelle: Photowerk (sp)

Bei Conti in Gfihorn gebe es zwar Bereiche, die die Gewinnerwartungen nicht erfüllten, so der Zweite IG-Metall-Bevollmächtigte Lothar Ewald. Gewinne mache das Unternehmen am Standort Gifhorn dennoch. „Deshalb ist die Forderung von 5,5 Prozent Lohnerhöhung berechtigt“, so Ewald unter dem Applaus der Teves-Mitarbeiter. Das Angebot der Altersteilzeit mit 64 Jahren sei inakzeptabel. „Dann lässt der Arbeitgeber doch nur diejenigen gehen, die bereits krank sind“, betonte Ewald.

Der Erste Bevollmächtigte Hartwig Erb stellte klar, dass man sich auch bei Volkswagen nicht mit einer Lohnerhöhung von 2,2 Prozent und zwei Nullmonaten zufrieden geben werde. „Auch wir können rechnen: Eine Anpassung von durchschnittlich 1,8 Prozent im Jahr nehmen wir nicht hin.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr