Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Tauziehen über die Aller: Enkelz teilen Sieg mit Tauwürmern

Weyhausen Tauziehen über die Aller: Enkelz teilen Sieg mit Tauwürmern

Weyhausen. Bei extremen Temperaturen verausgabten sich bei dem Spektakel des Jahres - dem traditionellen Tauziehen über die Aller an der Brückenstraße - vier wagemutige Mannschaften. Sie sorgten für eine tolle Stimmung und jede Menge Spannung beim Allerkapp 2014.

Voriger Artikel
15-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Nächster Artikel
Kultbahnhof: Programm der Gegensätze trifft Besucher-Geschmack

Gewinner des Tauziehens: Die Enkelz teilten ihren Sieg mit den Tauwürmern.

Quelle: Sarah Heuser-Behlau

Der 11er Rat hatte auch in diesem Jahr wieder ein super Fest mit jeder Menge Unterhaltung für Jung und Alt auf die Beine gestellt. „Wir haben aufgrund der Hitze extra mehr Zelte aufgestellt und mussten einen Damm bauen, da die Aller an dieser Stelle zu wenig Wasser führte“, so Heiner Tuchtenhagen, Pressesprecher des 11er Rats.

Im Kampf um den heißersehnten Pokal wetteiferten die Freiwillige Feuerwehr Weyhausen, der 1. FC Venus, die Enkelz sowie als Titelverteidiger die Tauwürmer gegeneinander. Spannung zeigte sich später im Finale, bei dem die Tauwürmer ihren Titel gegen die Enkelz zu verteidigen versuchten. Allerdings zogen sich einige der Tauwürmer in der Vorrunde leichte Verletzungen zu, so dass die Enkelz klar siegten. Die Sieger zeigten aber, dass der Spaßfaktor im Vordergrund stand und teilten so, ganz im Sinne des Fair Plays, Sieg und Pokal mit den Tauwürmern.

Spaß hatten auch die Besucher, die um die Krone und den Titel Allerkaiser/in kämpften. Hier mussten sie ihr Geschick beim Hufeisenwerfen, Fassweitwurf und Wettnageln unter Beweis stellen. Die Titel Allerkaiser/in räumten in diesem Jahr Friedrich Volk und Gesa Salefsky ab. Wer Lust hatte, der konnte beim Entenwettschwimmen seine Quietscheente kräftig anfeuern. Die Kids genossen derweil einen entspannten Ausritt auf einem Pony. Zur Abkühlung stellte die Feuerwehr eine Erfrischungs-Dusche auf und auch ein Sprung in die Aller war häufig zu sehen.

shb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr