Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Tatort Umkleidekabine: Seriendieb (40) gefasst

Landkreis Gifhorn Tatort Umkleidekabine: Seriendieb (40) gefasst

Landkreis Gifhorn. Die Polizei hat einen Seriendieb aus Neumünster gefasst, der während Fußballspielen im Kreis Gifhorn Portmonees und andere Wertsachen aus den Umkleideräumen stahl.

Voriger Artikel
Nach Orkan: Wald noch gesperrt
Nächster Artikel
Gifhorn: Auf der IGS-Großbaustelle geht‘s voran

Dieb geschnappt: Die Polizei fasste in Neumünster einen Serientäter, der in Umkleidekabinen im Kreis Gifhorn Portmonees geklaut hatte.

Quelle: Photowerk (Archiv cc)

Fahndungserfolg für die Gifhorner Polizei: Sie machte einen 40-jährigen Seriendieb aus Neumünster dingfest. Dessen Masche: Während eines Fußballspiels Umkleidekabinen ausräumen. Der Mann dürfte nach Einschätzung von Polizei und Staatsanwaltschaft norddeutschlandweit damit unterwegs gewesen sein.

Immer wieder Sonntags kam der Dieb: Während draußen die Kicker um Punkte dribbelten, machte er sich in Umkleidekabinen und Autos an ihren Portmonees zu schaffen. „Teilweise wurden dadurch an einzelnen Spieltagen bis zu 1000 Euro erbeutet“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter.

Oft habe der 40-Jährige auch Autoschlüssel entwendet und die Fahrzeuge nach Bargeld durchsucht. Reuter: „Wertgegenstände wie Handys, Uhren und Ähnliches wurden dabei jedoch stets zurückgelassen.“ Insgesamt wurden im Kreis Gifhorn 33 Taten mit 52 Geschädigten bekannt. Zu Beginn der Rückrunde der Fußballsaison 2014/15 schlug der Täter zu.

„Intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten schließlich zu einem dringend Tatverdächtigen, einem 40-jährigen aus Neumünster in Schleswig-Holstein“, sagt Reuter. Am Montag wurde die Wohnung von den Gifhorner Ermittlern durchsucht. „Hierbei wurde einschlägiges Beweismaterial, unter anderem Listen mit Spielstätten, -plänen und -zeiten aufgefunden.“ Der Mann sei geständig und gegen Auflagen auf freiem Fuß.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr