Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tappenbeck: Ronald Mittelstädt ist neuer Bürgermeister
Gifhorn Gifhorn Stadt Tappenbeck: Ronald Mittelstädt ist neuer Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 02.09.2013
Ein neuer Bürgermeister für Tappenbeck: WTB-Mitglied Ronald Mittelstädt (l.) wurde Montagabend einstimmig zum Nachfolger von Niklas Herbermann gewählt. Quelle: Christian Albroscheit
Anzeige

Am Montag zeigte der Tappenbecker Rat wieder Geschlossenheit: In offener Wahl wurde Mittelstädt einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt. Mittelstädt war einziger Kandidat und sagte direkt nach der Wahl: „Der Bürgermeister ist auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Rat und den Bürgern angewiesen. Sollte das wider Erwarten nicht funktionieren, muss der Posten wahrscheinlich sehr schnell wieder neu besetzt werden.“ Er wisse um die Schwere der Aufgabe: Mit dem Bau der A39, der Finanzierung des Sportzentrums und der Ausweisung neuer Baugebiete gebe es gleich mehrere große Aufgaben.

Stehende Ovationen und langen Beifall gab es für den scheidenden Bürgermeister Niklas Herbermann, der nach 32 Jahren sichtlich bewegt Abschied vom Tappenbecker Gemeinderat nahm. Auch wenn die letzten Monate ihm zugesetzt hätten, blicke er zufrieden auf das zurück, was in seiner 18-jährigen Amtszeit geschaffen worden sei. „Es geht uns so gut, wie kaum einer anderen Gemeinde“, meinte Herbermann. Mittelstädt überreichte ihm eine Urkunde, die Herbermanns Verdienste für die Gemeinde würdigt.

Für Herbermann rückt Rita Krumm in den Tappenbecker Rat nach. Und bald muss der auch einen neuen stellvertretender Bürgermeister wählen. Gerhard Chananewitz (WTB) kündigte an, sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen zum 30. September nieder zu legen.

Anzeige