Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tankumsee: Proben vom Wasser in Ordnung
Gifhorn Gifhorn Stadt Tankumsee: Proben vom Wasser in Ordnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 28.07.2013
Beliebter Anlaufpunkt im Sommer: Laut Gesundheitsamt sind die Wasserproben, die nach der Erkrankung von Besuchern am Tankumsee genommen worden waren, in Ordnung. Quelle: Photowerk (til)
Anzeige

„Wir haben an drei verschiedenen Stellen im See Proben genommen. Sie sind alle in Ordnung, die Werte liegen deutlich unter der erlaubten Grenze“, erklärte Kraft am Samstag auf AZ-Anfrage.

Damit sei zwar die Frage nach der Qualität des Wassers im Tankumsee geklärt. Woher genau die Erkrankung der vor allem jungen Besucher kommt, bleibt aber weiter fraglich. Kraft vermutet nach wie vor einen Virus, der von einem der Besucher mitgebracht wurden und der sich auf einem begrenzten Strandabschnitt ausbreitete. Um das zu klären, wartet Kraft derzeit noch auf Stuhlproben der Erkrankten. Nach Dienstag waren dem Gesundheitsamt keine weiteren Erkrankungen gemeldet worden.

Derartige räumlich und zeitlich begrenzt auftretende Fälle seien bei den großen Besuchermassen am Tankumsee durchaus möglich, so Kraft. An Wochenenden wie dem vergangenen würden täglich bis zu 20.000 Besucher erwartet.

Für eine Virus-Erkrankung spreche auch die Tatsache, dass alle Erkrankten an der gleichen Stelle im Tankumsee gebadet hatten. Bei Problemen mit der Wasserqualität hätte es aber auch an anderen Stellen Fälle geben müssen.

Angesichts des Ergebnisses von der Untersuchung der Wasserproben bestehe keine Begründung, ein Badeverbot auszusprechen.

ba

Anzeige