Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tankumsee: Gelungener Start in die Saison
Gifhorn Gifhorn Stadt Tankumsee: Gelungener Start in die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 04.05.2014
Wieder ein Publikumsmagnet: Vor allem der Flohmarkt lockte am Sonntag zahlreiche Besucher zum Familientag an den Tankumsee. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Stehlampe oder Klappstuhl, Shirt oder Kerzenständer, Schaukelpferd oder Keramikteller - an rund 120 Ständen stöberten und feilschten die Besucher auf der Bummelmeile nach Herzenslust. Und mancher machte dabei ein richtig tolles Schnäppchen. „Es läuft genauso gut wie in den Vorjahren. Wir können zufrieden sein“, sagte Tankumsee-Geschäftsführer Bauerfeld.

Der Fremdenverkehrsverein bot den Besuchern Kaffee und Kuchen an, der Erlös war für einen guten Zweck bestimmt. Und Harry Müller rief die Kinder zum Dosenwerfen auf. „Es wäre doch gelacht, wenn ich dabei nicht schon ein paar Matrosen für meine neue Crew finde“, sagte der Piratenkapitän. In den Sommerferien sollen die Kinder dann wieder am See kräftig bespaßt werden.

Mit an Bord war gestern das Sozial- und Erlebnispädagogische Zentrum aus dem Gifhorner Kultbahnhof. Andrea Oelsner und ihr Team schminkten Kinder fantasievoll, falteten mit ihnen Boote in Origami-Technik. Und auf der Slackline konnten die kleinen Besucher ebenfalls herumtollen.

Das Naherholungs-, Freizeit- und Erlebnisgebiet Tankumsee wartet übrigens auch in dieser Saison wieder mit einigen Highlights auf: Meisterschaften im Freiwasserschwimmen, Tankumsee Open der Disc Golf German Tour, Beach-Soccer Cup und Triathlon im Juni, Autorentag und Sport am Tankumsee im Juli.

rn

Westerbeck. Eine Fahrt mit der Moorbahn ist etwas ganz Besonderes - im Umkreis von mehr als 100 Kilometern gibt es nichts Vergleichbares.

07.05.2014

Wesendorf. Bei traumhaftem Frühlingswetter gingen am Sonnabendvormittag die ersten Mannschaften auf die etwa fünf Kilometer lange Strecke durch das Bültenmoor, um eine „ruhige Kugel“ zu schieben und beim Boßelturnier der Freiwilligen Feuerwehr Wesendorf miteinander viel Spaß zu haben.

04.05.2014

Wittingen. Schwere Verletzungen erlitt ein 17-jähriger Wittinger am Samstag.

04.05.2014
Anzeige