Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tankbetrug mit gestohlenem Kennzeichen

Meine Tankbetrug mit gestohlenem Kennzeichen

Dreiste Tankbetrüger schlugen am Montagmittag in Meine zu.

Voriger Artikel
Datenturbo in Dalldorf: Rasend schnelles Internet
Nächster Artikel
Ausweichverkehr wegen gesperrter A2: Unfall auf der vollen Landstraße

Zunächst entwendeten die bislang unbekannten Täter von einem Pkw, der auf einem Grundstück in der Zellbergstraße stand, das vordere Kennzeichen.

Danach befestigten sie das erbeutete Kennzeichen GF-YT 1987 an ihrem Auto, vermutlich einem Ford Focus, an dem zuvor wahrscheinlic  ein rotes Kennzeichen angebracht war. Dieses Fahrzeug wurde von mehreren Anwohnern gegen 13 Uhr im Bereich der Zellbergstraße  beobachtet.

Mit diesem Ford Focus fuhren die Täter dann direkt zur  Shell-Tankstelle an der Braunschweiger Straße. Der Beifahrer stieg aus, betankte den Ford und stieg anschließend wieder ins Auto. Daraufhin gab der Fahrer Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Braunschweig davon. Der Beifahrer trug ein Basecap und  vermutlich eine sogenannte Thor-Steinar-Jacke, vom Fahrer liegt keine Beschreibung vor.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder deren Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Meine, Telefon  05304/91230, in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr