Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Talken, tanzen und trinken: Weinfest der Landjugend
Gifhorn Gifhorn Stadt Talken, tanzen und trinken: Weinfest der Landjugend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 29.07.2013
Gaumenfreuden und Geselligkeit: Die Isenbütteler Landjugend lockte mit ihrem Weinfest ein paar Hundert Gäste auf Wigmanns Hof.
Anzeige

Die achte Auflage des beliebten Weinfestes punktete bei ein paar Hundert Besuchern mit der bewährten Mischung aus Gaumenfreuden und Geselligkeit.

Alle zwei Jahre veranstaltet die Landjugend das Weinfest. Dann baut sie Buden für den Verkauf auf, stellt Tische und Bänke für die Besucher auf, spannt Lichterketten zwischen den Bäumen für besondere Atmosphäre. Und heuert DJ Wolle für den passenden Sound an. „Auch für Getränke, Weintrauben, Käse und Cracker ist wieder gesorgt“, sagte Yvonne Conrad. Die Landjugend-Chefin hatte alles in allem rund 40 Helfer eingespannt.

Und ein bisschen Glück mit dem Wetter gehörte auch dazu: „Gott sei Dank hat der Regen aufgehört. Sonst wäre hier nichts los“, sagte Conrad. So aber strömten die Isenbütteler einmal mehr auf Wigmanns Hof. „Das Fest ist gut besucht. Wir sind zufrieden.“

Die Gäste konnten aus neun Sorten süffigen Weins - direkt aus der Pfalz - wählen. Wer es etwas derber mochte, trank Sangria auf Eis - ebenfalls von der Landjugend. Der Winkeler Tradtionsbetrieb Modes Heideschinken sorgte mit seinen Snacks für Abhilfe bei Hunger.

Munter plaudernd verbrachten ein paar Hundert Gäste aus Isenbüttel und Umgebung einen geselligen Abend miteinander. Zu späterer Stunde wagte mancher sogar noch ein kleines Tänzchen - DJ Wolle motivierte mit treffender Musikauswahl.

rn

Anzeige