Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tag der Senioren: Mix aus Infos und Unterhaltung
Gifhorn Gifhorn Stadt Tag der Senioren: Mix aus Infos und Unterhaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 18.05.2016
Tag der Senioren: Die beliebte Veranstaltung findet am Samstag, 28. Mai, in der Gifhorner Fußgängerzone statt. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

Ausrichter sind die Stadt Gifhorn und der Seniorenbeirat.

Fast ein Dutzend Programmpunkte finden auf der Bühne statt. Zwischen Ceka-Brunnen und Michael-Clare-Straße sind zahlreiche Info-Stände von Vereinen, Verbänden, Organisationen, Behörden und Firmen sowie eine Hüpfburg für Kinder aufgestellt. „Es gibt ein großes Interesse von Vereinen und Firmen, sich zu beteiligen“, so Fachbereichsleiter Dr. Klaus Meister von der Stadt Gifhorn.

Kein Selbstläufer ist die Suche nach gesponserten Preisen für die Tombola, stellt Elke Wiegmann vom Seniorenbeirat fest. „Man muss schon Klinken putzen.“ Im Vorjahr seien rund 2500 Lose verkauft worden. Auch in diesem Jahr soll der Erlös wieder einem guten Zweck dienen. „Wir haben uns zwei Projekte für Kinder ausgesucht“, sagt Wiegmann. Der städtische Kinderfonds Kleine Kinder immer satt und der AZ-Verein Helfen vor Ort sollen die Einnahmen erhalten.

Für Bürgermeister Matthias Nerlich steht fest, dass die Behauptung, in Gifhorn sei nichts los, keine Gültigkeit haben kann. „Es wird hier einiges auf die Beine gestellt“ - sowohl für junge, als auch alte Leute.

Das Bühnenprogramm

10 Uhr Parforcehorn Bläsercorps Gifhorn

10.20 Uhr Offizielle Eröffnung und Vorstellung des neuen Seniorenbeirats

10.30 Uhr Videoclip-Dancing mit dem Tanzsportclub Gifhorn

10.50 Uhr Cocolorix Clown-Show

11.05 Uhr Grußwort von Bürgermeister Matthias Nerlich

11.10 Uhr Gifhorner Shantychor

11.30 Uhr Saxophon-Quartett der Kreismusikschule Gifhorn

12 Uhr Musikverein Vordorf

13 Uhr Westerndance mit The Black Hats

13.30 Uhr Gute Laune und Stimmung mit dem Mona Duo

14.30 Uhr Inkognito Rentnerband des Kultbahnhofs

rtm

Gifhorn. Mit ihrem Labormobil kommen Experten der VSR-Gewässerschutzorganisation nach Gifhorn. Am Mittwoch, 25. Mai, testen sie von 9 bis 11 Uhr in der Nähe des Ceka-Brunnens mitgebrachte Proben.

18.05.2016

Gifhorn. Das ehemalige Weihnachtspostamt im Gifhorner Cardenap soll in ein Café und in einen Weltladen umgewandelt werden. „Das Projekt steht bereits kurz vor der Realisierung, im Sommer soll es los gehen“, freut sich Martin Wrasmann, Pastoralreferent der katholischen Altfrid-Gemeinde.

18.05.2016

Gifhorn. Radfahrer haben Anspruch auf eigene Lichtsignale an Ampeln. Der ADFC weist darauf hin, dass Kommunen bis Ende des Jahres Zeit haben, ihre Ampeln gemäß der Straßenverkehrsordnung anzupassen. Die Stadt Gifhorn ist bei den 41 Anlagen in ihrem Eigentum offenbar auf einem guten Stand.

20.05.2016
Anzeige