Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
TV-Runde in der ARD: Tafel-Chefin ist dabei

Gifhorn TV-Runde in der ARD: Tafel-Chefin ist dabei

Gifhorn. Gifhorns Tafel-Chefin ist am Mittwochabend im Ersten zu sehen: Wenn Sandra Maischberger ab 22.45 Uhr mit Gästen zum Thema „Sozialstaat unter Druck: Kosten uns die Flüchtlinge zu viel?“ spricht, dann wird Edeltraud Sack aus der Praxis sprechen.

Voriger Artikel
Häusliche Gewalt: Besondere Fortbildung für Grundschulen
Nächster Artikel
Projekt: Reuter-Schüler malen Lieblingsplätze

Bekannte TV-Runde: Moderatorin Sandra Maischberger hat heute die Gifhorner Tafelchefin Edeltraud Sack zu Gast.

Quelle: Archiv

Neben Sack werden Unternehmer Wolfgang Grupp, Publizist Roland Tichy, Verdi-Landeschefin Leni Breymaier, die Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen und Marcel Fratzscher sowie der Iraner Alireza Faghihzadeh im Podium sitzen. „Natürlich“ habe sie Lampenfieber, sagt Sack. Sie schaue hin und wieder die Sendung und sehe, wie unhöflich es da zum Teil zugehe. „Davor habe ich schon Manschetten.“

Die Runde wird darüber diskutieren, wie viele Zuwanderer einen Job finden und ob deutsche Arbeitslose und Flüchtlinge jetzt gegeneinander ausgespielt werden. Die Recherche dazu führte die Maischberger-Redaktion zu Sack, die unter anderem in der AZ davor gewarnt hatte, über den Flüchtlingsstrom die einheimischen Bedürftigen zu vergessen.

Weil sie in Medienberichten und auf der eigenen Facebook-Seite die Position sachlich rüber gebracht habe, so Sack, habe sich die Redaktion für sie entschieden. Ihr Tenor in der Sendung: „Wenn noch mehr Flüchtlinge zu uns kommen, dann haben wir nicht mehr genug für alle, und der Ärger ist vorprogrammiert.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr