Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sweety Glitter rockt den Saal glamourös
Gifhorn Gifhorn Stadt Sweety Glitter rockt den Saal glamourös
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 04.11.2018
Kultband im KultBahnhof: Sweety Glitter brachte das Publikum zum Tanzen, Schwitzen und Mitsingen. Quelle: Maren Kiesbye
Gifhorn

Schon im Vorverkauf war das Konzert restlos ausverkauft, Abendkassen-Besucher durften leider nicht mehr mitfeiern: Die Braunschweiger Band Sweety Glitter hat einen absoluten Kultstatus und hierzulande eine große Fangemeinde.

Im vergangenen Jahr feierte die 70-er Jahre Coverband ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum, und noch immer rocken sie wie eh und je. Ihre Show ist Kult: Mit wilden Perücken, Schlaghosen und Plateauschuhen zeigen Frontman Sweety Glitter alias Volker Petersen und seine Sweethearts ihrem Publikum, wie man mit den Songs der 70-er Jahre abfeiern kann.

„Come on“ macht den Anfang

Sweets „Ballroom Blitz“, Smokies „Lay back in the Arms of someone“, Hot Chocolates „Emma“, Black Sabbaths „Paranoid“ und Uriah Heeps „Lady in Black“ waren nur einige der Hits, die sie am Freitagabend spielten. Als Auftakt- und Anheiz-Song diente ihnen wie eh und je Gary Glitters „Come on“.

Kultband im KultBahnhof: Sweety Glitter brachte das Publikum zum Tanzen, Schwitzen und Mitsingen. Quelle: Maren Kiesbye

Mit der Bühnenpräsenz Sweety Glitters und den Instrumentensoli der Sweethearts brachte die Band ihr Publikum zum Tanzen, Schwitzen und Mitsingen.

Band kommt gerne wieder

Für Sweety Glitter and the Sweethearts war der Auftritt im KultBahnhof eine Premiere, aber „wir hatten uns schon seit Jahren vorgenommen, mal hier zu spielen“, so Petersen, „es ist eine tolle Atmosphäre hier, das Publikum ist super und wir kommen auf jeden Fall gerne bald wieder.“

Die Band hatte am Freitagabend gleich zwei Jubiläen zu feiern: Schlagzeuger Sir Tobi alias Tobi Zweifler wurde auf den Tag genau vor 22 Jahren Mitglied der Band, und Moni, die seit Anbeginn den Merchandising-Stand der Band betreut, sah zum 400. Mal ein Konzert der Coverband. Dafür bekam sie auf der Bühne Blumen, Sekt und eine Bonbonniere überreicht.

Kultband im KultBahnhof: Sweety Glitter brachte das Publikum zum Tanzen, Schwitzen und Mitsingen. Quelle: Maren Kiesbye

Von Maren Kiesbye

Nachhaltigkeit und Einsatz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln, dafür machen sich die Foodsaver stark, von denen es in Gifhorn mittlerweile 63 gibt.

04.11.2018

Rötgesbüttel, Tankumsee-Siedlung und Steinhorst: Aus den drei Orten im Landkreis meldete die Polizei Wohnhauseinbrüche am Wochenende.

04.11.2018

Stilvoll bis ins Detail feierten 300 Gäste am Samstag in Gifhorns Stadthalle den Ball der Wirtschaft – um Spaß zu haben und Gutes zu tun.

04.11.2018