Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Super: Excelsior Jazzmen spenden 3875 Euro

AZ-Initiative "Helfen vor Ort" Super: Excelsior Jazzmen spenden 3875 Euro

Das hat schon fast Tradition: Seit acht Jahren laden die Excelsior Jazzmen zu ihren öffentliche Proben ein, und jedesmal geht Andrea Dannheim zum Schluss mit dem roten Hut herum, um Spenden für die AZ-Aktion Helfen vor Ort zu sammeln. Jetzt war wieder Jahresendabrechnung.

Voriger Artikel
Oststadt: Einbrecher schlagen tagsüber zu
Nächster Artikel
Jobs in Gifhorn sicher: Aufatmen bei Conti Teves

Monatlicher Einsatz: Die Excelsior Jazzmen haben in diesem Jahr 3675 Euro für „Helfen vor Ort“ erspielt.

Quelle: Uhmeyer

Mehr als 20.000 Euro sind bei diesen monatlichen Proben mittlerweile für den guten Zweck zusammen gekommen. Und auch im zurück liegenden Jahr ist die Spendensumme wieder etwas gestiegen: 3675,48 Euro lagen insgesamt im roten Hut. Andrea Dannheim sprach den Jazzern ein herzliches Dankeschön für diesen enormen Einsatz aus.

Und die nächste öffentliche Probe steht natürlich auch schon fest: am Montag, 5. Januar, ab 20 Uhr beim Schützen-Wiese. Auch dann wird wieder der rote Hut für die AZ-Aktion „Helfen vor Ort“ herum gehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr