Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Südafrikaner loben Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt Südafrikaner loben Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 24.07.2013
Kommen gern wieder: Mvaridoba Zuka (sitzend) und die Südafrikaner fühlten sich wohl in Gifhorn. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

„Wir haben hier unter optimalen Bedingungen auf hohem Niveau trainiert. Es war zwar unheimlich hart, aber hat uns definitiv weitergebracht. Wir hatten eine wunderbare Zeit in Deutschland“, war Trainer Happy Mngqibisa glücklich.

Thabang Hlalele vom südafrikanischen Box-Verband pflichtet ihm bei und lobte die Gastfreundschaft der Gifhorner: „Wir sind in diesem familiären Umfeld wunderbar aufgenommen wurden, das Essen und die Trainingsqualität waren sehr gut. Alle wollen gern wiederkommen“, so Hlalele, der Gifhorn für eine „ruhige und sehr gemütliche Stadt“ hält. Als Geschenk bekamen die Südafrikaner ein großes Plakat mit allen Unterschriften, zudem gab‘s ein Gruppenfoto mit Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich.

Rein sportlich haben auch die Niedersachsen von den Boxern vom Kap profitiert. „Die Südafrikaner haben uns wirklich gefordert. Eine ideale Vorbereitung für die kommenden Aufgaben“, lobte Landestrainer David Hoppstock. Zu diesen Aufgaben zählen unter anderem die deutschen U-21-Meisterschaften, die am 14. August starten.

mäk

Anzeige