Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Suche nach Vermisstem am und im Tankumsee
Gifhorn Gifhorn Stadt Suche nach Vermisstem am und im Tankumsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 29.07.2013
Suche nach einem vermissten 55-Jährigen: Auch Polizeihunde waren auf dem Tankumsee im Einsatz. Quelle: Christina Rudert
Anzeige

Der Alarm kam gestern um kurz nach 14 Uhr: Das Parkticket für das Auto mit Braunschweiger Kennzeichen hatte der Badegast am Sonntag gelöst, seine Kleidung lag am Nordufer, von dem Mann fehlte jede Spur. Die DLRG und berittene Polizei suchten den See und die nähere Umgebung ab, der Hubschrauber beteiligte sich an der Suche.

Spürhunde der Diensthundführerstaffel Braunschweig wurden eingesetzt. Nachdem ein Hund auf dem See an einer Stelle mehrfach anschlug, konzentrierten sich die sechs Taucher der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) auf diesen Bereich. Vier DLRG-Schwimmer schnorchelten derweil in Ufernähe, wo sie den Seegrund noch erkennen konnten. „Ein paar Meter vom Ufer weg ist die Sicht gleich Null“, sagte der Einsatzleiter der Taucher.

tru

Anzeige