Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Suche nach Tankstellen-Räuber

Gifhorn Suche nach Tankstellen-Räuber

Gifhorn. Nach einem Überfall-Versuch auf eine Total-Tankstelle an der Braunschweiger Straße - das Tankstellen-Areal befindet sich gegenüber des Conti-Teves-Parkplatzes - fahndet die Polizei weiter nach dem unbekannten Täter. Eine heiße Spur gibt‘s bisher nicht.

Voriger Artikel
Positive Signale für Ausbau der A 39
Nächster Artikel
TÜV-Report: Weniger Autos mit schweren Mängeln
Quelle: Michael Uhmeyer

Der Mann hatte am Samstagabend gegen 22.14 Uhr einer Angestellten aufgelauert, als diese nach Geschäftsschluss die Tankstelle durch eine rückwärtige Tür verlassen wollte. Der Mann, der sie mit einem Messer bedrohte, drängte sie zurück in den Geschäftsraum und forderte Geld. Als die Frau ihm erklärte, dass sie keinen Zugriff auf Bargeld habe, ergriff der Räuber die Flucht.

„Wir gehen von einem Gelegenheitstäter aus“, erklärte Polizeisprecher Thomas Reuter. Wie auch bei anderen Überfällen auf die Tankstelle - sie war bereits mehrfach das Ziel von Ganoven - sei der Täter in Richtung Danziger Straße geflüchtet. „Uns interessieren darum insbesondere Zeugen, die in der Danziger oder Königsberger Straße Beobachtungen gemacht haben“, so Reuter.

Keine Spur gebe es von der Tatwaffe. „Es soll sich um ein kleines Messer handeln“, so Reuter.

Der Täter soll 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Arbeitsjacke und einer dunklen Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 05371-9800 entgegen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gifhorn
Raubüberfall: Die Total-Tankstelle in der Gifhorner Südstadt wurde überfallen. Der Täter flüchtete - allerdings ohne Beute.

Gifhorn. Dumm gelaufen für den Täter: Nach einem Überfall auf eine Tankstellenangestellte, die er mit einem Messer bedrohte, musste der Mann ohne Beute flüchten.

mehr
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr