Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Subway kommt nach Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt Subway kommt nach Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 17.12.2014
Jetzt tut sich was: In das seit mehr als zwei Jahren leer stehende Gebäude an der Braunschweiger Straße zieht im Frühjahr 2015 die Fastfood-Kette Subway. Quelle: Photowerk (mat)
Anzeige

„Die Eröffnung ist für Frühjahr 2015 geplant“, bestätigte Subway-Sprecherin Julia Nuener.

„Nun wird das Gebäude angepasst und mit dem Innenausbau begonnen“, beschreibt Nuener die Arbeiten in der Immobilie, in die ursprünglich einmal ein Coffee-Shop einziehen sollte (AZ berichtete).

Betrieben wird Gifhorns neues Subway-Restaurant von Gürkan Karabayir und Carsten Reisch, die seit zehn Jahren Franchisepartner des Unternehmens sind und nach Celle, Wolfsburg und Munster in Gifhorn ihr viertes Restaurant eröffnen. Das Duo wurde 2011 und 2012 von Subway als die erfolgreichsten Franchisepartner des Jahres in Deutschland ausgezeichnet.

„Auf 160 Quadratmetern mit 42 Sitzplätzen im Innen- und 32 im Außenbereich wird sich alles um individualisierte Sandwiches drehen. 15 Mitarbeiter werden sich um die Gifhorner Gäste kümmern“, geht die Subway-Sprecherin auf das Konzept ein.

„Wir waren schon seit einiger Zeit auf der Suche nach dem perfekten Standort in Gifhorn. Die zentrale und gut anfahrbare Lage mit ausreichenden Parkmöglichkeiten, sowie die optimale Sichtbarkeit des Gebäudes haben uns in der Braunschweiger Straße überzeugt“, freuen sich Gürkan Karabayir und Carsten Reisch auf die Eröffnung der neuen Filiale.

Subway entwickelt sich in der Fastfood-Branche überdurchschnittlich gut. Die Umsätze in Niedersachsen stiegen in den vergangenen Jahren kontinuierlich an. Die positive Entwicklung setzt sich fort: Das Unternehmen erwartet für 2014 ein Plus von 10 Prozent. Weltweit gibt es inzwischen 42.800 Subway-Restaurants.

ust

Fliegt ein Flugzeug mit Gummimotor? Wann sind Penne al dente? Diesen und mehr Fragen gehen Schülern in einem bundesweiten Pilotprojekt in Experimenten auf den Grund.

17.12.2014

Mit der Abenteuergeschichte „Der kleine Ritter Trenk“ entsteht die Welt des Mittelalters auf der Bühne der Stadthalle. Es ist die unterhaltsame Erzählung über Freundschaft, Träume und Mut, den eigenen Stärken zu vertrauen.

17.12.2014

Gleich zwei Gifhorner Betriebe und die Kirche der griechischen Gemeinde wurden in der Nacht zu Mittwoch von Einbrechern heimgesucht. Das erbeutete Diebesgut fiel hierbei eher bescheiden aus.

17.12.2014
Anzeige