Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Stromausfall: Fahndung nach drei Männern
Gifhorn Gifhorn Stadt Stromausfall: Fahndung nach drei Männern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 15.01.2016
Tatort altes Klinikum: Drei Unbekannte sorgten in der Nacht zu Freitag für einen Stromausfall – die LSW baut die Station nun um. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

Zeugen berichteten den Ermittlern, dass sie die drei Unbekannten gesehen hätten, als diese weggelaufen seien, so Reuter. „Die Personenbeschreibung ist allerdings nur vage - alle drei Täter sollen dunkel gekleidet gewesen sein“, erklärt Reuter. Bisher stehe noch nicht fest, ob es dem Trio lediglich um die Sachbeschädigung der Trafostation gegangen sei oder ob aus den Gebäuden des alten Klinikums Metall gestohlen worden ist.

Durch die Manipulation an der Trafo-Station - ein ähnlicher Vorfall ereignete sich bereits im August 2014 - waren ab Mitternacht unter anderem die Bergstraße, der Calberlaher Damm, die Lönsstraße und Teile des Lehmwegs ohne Strom.

„Wir haben der LSW geraten, die Trafo-Station per Alarm zu sichern, um zukünftige Schadensfälle zu vermeiden“, so Reuter. Einen hundertprozentigen Schutz gegen Vandalismus gebe es nicht, sagt LSW-Sprecherin Birgit Wiechert. Die Trafo-Station sei inzwischen repariert und gesichert. „Zudem wird die Station umgebaut“, so Wiechert.

ust

Gifhorn. Das Ehrenamt stellte Bürgermeister Matthias Nerlich gestern Abend in den Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Stadt Gifhorn in der Stadthalle. 200 Gäste erfuhren, dass „Ehrenamt“ Nerlichs Wort des Jahres 2015 lautet.

11.01.2016

Der Tod einer 64-jährigen Müdenerin - sie starb am Samstagnachmittag nach einem Sturz in die Aller südlich des Dorfes (AZ berichtete) - wurde von Spezialisten der Gifhorner Polizei aufgeklärt.

14.01.2016

Kästorf. Ganz unter dem Motto Casino Royale und Viva Las Vegas stand der Kästorfer Feuerwehrball. Dekoriert war der Saal des Dorfgemeinschaftshauses mit Glitzersternen, Dartscheiben und Spielkarten.

11.01.2016
Anzeige