Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Streit um den Chefsessel: Büromöbel für 2800 Euro?

Wagenhoff Streit um den Chefsessel: Büromöbel für 2800 Euro?

Politik ist für den Bürger manchmal schwer verständlich. Ein Beispiel dafür hat der Gemeinderat während seiner jüngsten Sitzung geliefert. Anlass: eine Ausgabe in Höhe von 2800 Euro für einen Schreibtisch mit Bürostuhl.

Voriger Artikel
Einbruch in Tankstelle: Zigaretten erbeutet
Nächster Artikel
Polizei in Sorge: Gifhorner scheuen oft Notruf 110

Streit um den Chefsessel: Der Kauf neuer Büromöbel sorgte im Wagenhoffer Gemeinderat für Meinungsverschiedenheiten.

Bürgermeister Egon Hillebrecht (SPD) hatte den Punkt eingebracht. Und stieß auf Kritik: „Ich hätte mir gewünscht, Unterlagen mit Angeboten von Firmen zu erhalten, bevor ich eine Entscheidung treffe“, rügte CDU-Ratsherr Hartmut Bödecker.

Ganz so stehen lassen wollte Hillebrecht den Vorwurf aber nicht. „Das wurde bereits im Verwaltungsausschuss beraten, und da gab es keine Probleme seitens der CDU. Jetzt auf einmal will man das aber nicht mittragen“, so der Bürgermeister, der Schützenhilfe von seinem Stellvertreter Udo Bödecker (SPD) erhielt. Beide Bödeckers sowie der Bürgermeister gehören dem Verwaltungsausschuss (VA) an, Hartmut Bödecker wurde in der VA-Sitzung aber von Henning Soltendieck vertreten.

Auf Anfrage Hartmut Bödeckers teilte Hillebrecht mit, dass er fünf Firmen angefragt habe, vier davon hätten kein Angebot abgegeben.
Nicht geklärt wurde die Frage, warum Tisch und Stuhl gekauft werden sollen. Laut Hillebrecht sei die Anschaffung von der Samtgemeinde-Verwaltung empfohlen worden, weil die jetzigen Arbeitsmöbel nicht modernen Arbeitsplatz-anforderungen entsprechen. Die neuen Möbel sollen sich optisch denen im Bürgermeisterbüro anpassen. „Einer Empfehlung kann man nachkommen, muss man aber nicht“, konterte Hartmut Bödecker mit Blick auf den Preis.

Ergebnis: Mit sieben Ja-Stimmen, zwei Ablehnungen und einer Enthaltung wurde der Kauf beschlossen.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr