Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Streit um Beute nach Bankraub?

Landkreis Gifhorn Streit um Beute nach Bankraub?

Landkreis Gifhorn. Zwei ehemalige Gifhorner Bankräuber, die blutüberströmt und mit Schusswunden kurz vor Ostern in einer Celler Wohnung entdeckt worden sind (AZ berichtete), sind offenbar über den Berg. Das erklärte Oberstaatsanwalt Withold Franke auf AZ-Anfrage. Was sich am Gründonnerstag im Celler Immenweg genau abgespielt hat, bleibt aber ein Rätsel.

Voriger Artikel
Das süße Finale
Nächster Artikel
Für Ohofer Kita: Schild der „Schukis“

Bankraub: Die Polizei fasste die Täter. Wo ist die Beute?

Die Polizei ging rasch davon aus, dass sich der 45-Jährige aus Gifhorn und der Ex-Chef der Bankräuberbande (36) über den Verbleib der Beute gestritten und dann aufeinander geschossen hatten.

Bei dem Überfall auf die Gifhorner Volksbank Süd am 29. Dezember 2000 raubten die beiden Männer und ein weiterer Komplize 446.000 Mark. Dafür kassierten sie lange Freiheitsstrafen. Mehr als 300.000 Mark aus dem Bankraub tauchten jedoch nie wieder auf.

„Wir versuchen Licht ins Dunkel zu bringen“, erklärt Withold Franke. Der 45-Jährige und der 36-Jährige trügen allerdings nicht dazu bei. „Sie machen von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch“, berichtet der Celler Oberstaatsanwalt.

Mit Schusswunden hätten die beiden Schwerverletzten am 22. April nacheinander per Telefon die Polizei verständigt und um Hilfe gerufen. „Es bleibt unklar, was genau passiert ist und wer die Schüsse abgefeuert hat“, so Franke. Darum könnte keiner der beiden Männer wegen eines vorsätzlichen Tötungsversuches angeklagt werden. Sowohl der 45-Jährige als auch der 36-Jährige ist auf freiem Fuß.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr