Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Street Food Open Air: Veranstalter ist zufrieden

Leckereien in Gifhorn Street Food Open Air: Veranstalter ist zufrieden

Trotz des kalten Wetters strömten Passanten am Wochenende in die Gifhorner Fußgängerzone. Der Appetit verlockte besonders zur Abendbrot- und Mittagszeit zum Besuch des ersten Street Food Open Air. „Die Resonanz war richtig gut“, freut sich Daniel Arzt, gemeinsam mit Lukas Bock Organisator dieses Gourmet-Events.

Voriger Artikel
Feuerwehren: 617 Brände und 44 schwere Unfälle
Nächster Artikel
Turbulentes Stück sorgt für Applausstürme

Street-Food-Open-Air: Daniel Arzt ist mit der Premiere in der Gifhorner Innenstadt zufrieden. Weitere Events plant er am Tankumsee und in Weyhausen.

Quelle: Sebastian Preuß

Gifhorn. „Die meisten Menschen waren sehr zufrieden“, blickt Arzt zurück. Wer allerdings preisgünstig Würstchen und Pommes erwartet hatte, sei enttäuscht worden. Laut Arzt gab es „qualitativ hochwertige Bio-Produkte, und ein weiteres großes Thema ist das Selbstgemachte“, betont er. Und dafür zahle der Gast „ein bis zwei Euro mehr“.

An elf Ständen wurden Fleischspieße, Burger oder süße Desserts angeboten. Für besonderen Geschmack sorgten stets frische Kräuter und exotische Gewürze. Nachdem Street Food Open Air im Vorjahr bereits am Tankumsee und zum Winter-Market in Weyhausen Station gemacht hatte, „führte unsere erste Veranstaltung dieses Jahres nach Gifhorn“, berichtet Arzt.

Zu seinem Aussteller-Netzwerk gehört eine Stammgruppe von 30 Gastronomen. Sie kommen aus Deutschland, Polen, Frankreich und bieten landestypische Besonderheiten an. Die gute Resonanz hat Arzt bereits veranlasst, weitere Street Food Open Air für die hiesige Region im Terminkalender zu vermerken - vom 11. bis 13. August am Isenbütteler Tankumsee und vom 8. bis 10. Dezember wieder in Weyhausen, „beim Winter-Market - da gab es im Vorjahr „ein richtig gutes Feedback“, sagt Arzt.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr