Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Stillstand am alten Klinikum
Gifhorn Gifhorn Stadt Stillstand am alten Klinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.07.2017
Noch kein Abbruch des alten Klinikums: Weil das Oberlandesgericht Celle über die Offizin-Berufung noch entscheiden muss, ruhen die Arbeiten.  Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

 Das Landgericht Hildesheim hatte das Eigentum von der Berliner Immobiliengesellschaft Offizin an Helios zurück übertragen, der Klinikkonzern mit der Sarstedter Wertinvestition GmbH schon einen neuen Investor gefunden und dieser schon einen Fahrplan ausgearbeitet mit dem Abbruch ab Mai – als eben im Mai die Berufung von Offizin dazwischenfunkte (AZ berichtete). Bis das Oberlandesgericht Celle über die Berufung entscheidet, ist das Gelände jetzt im Grundbuch blockiert.

Trotzdem sind Bauarbeiter mit Helm und orangenen Warnwesten auf dem Dach etwa des ehemaligen Eingangsbereichs zu sehen. Abbrucharbeiten? Stefan Schad, Geschäftsführer des Helios-Klinikums Gifhorn, winkt ab. „Aufgrund der derzeitigen rechtlichen Situation können weiterhin nur Aufräumarbeiten im weitesten Sinne vorgenommen werden.“

Echte Abbrucharbeiten wären erst nach einem Urteil des Oberlandesgerichts möglich.

Zum weiteren juristischen Fahrplan äußert sich Schad vorsichtig: „Wir rechnen mit einem Gerichtstermin am Oberlandesgericht Celle im Oktober 2017.“
 

Von Dirk Reitmeister

Gifhorn Stadt Abgewiesen beim Wertstoffhof in Ausbüttel - „Wo soll ich die Unmengen an Kartons lagern?“

Silvia Lemmer ist sauer. Gerade umgezogen, wollte sie die alten Umzugskartons beim Wertstoffhof in Ausbüttel abgeben – ohne Erfolg. „Unser Container ist voll, da müssen sie zur Deponie nach Wesendorf fahren“, sei ihr empfohlen worden.

22.07.2017
Gifhorn Stadt Der Showtruck steht diesmal auf dem Marktplatz - Mehr Platz für stars@ndr2 live in Gifhorn

stars@ndr2 live in Gifhorn – das ist am Samstag, 29. Juli, nicht nur das große Event ab dem Nachmittag auf dem Gelände am Sportzentrum Nord in Gamsen. Bereits am Vormittag sind die Stars in der Fußgängerzone zur Live-Sendung, auf dem Showtruck. Der steht dieses Mal auf dem Marktplatz.

19.07.2017

Die Allerwelle und die Stadtjugendförderung feiern zusammen mit allen jungen Badegästen am Samstag, 22. Juli, die große Sommerpool-Party. AOK und AZ unterstützen die Veranstaltung.

19.07.2017