Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Stein-Schule profitiert von Oldtimermeile
Gifhorn Gifhorn Stadt Stein-Schule profitiert von Oldtimermeile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 26.09.2018
533-Euro-Spende der Oldtimer-Fans: Die Stein-Schule will davon Spielgeräte kaufen. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Karsten Krause vom Dalldorf-Classic-Team, Mit-Initiator Ulrich Stenzel und WiSta-Chef Martin Ohlendorf überreichten das Geld an Dr. Detlef Eichner, der die älteste Schule der Stadt leitet. „Als Schul-Oldtimer profitieren wir von den Oldtimern“, bedankte sich der Rektor. Er schlug vor, den umgestalteten Schulhof 2019 in die Oldtimer-Meile einzubeziehen.

Spende für Fußbälle und Pedalos

Über die Spende freuten sich auch SV-Sprecherin Fatime Shala, Sport-Fachbereichsleiter Nils Thiele und Konrektorin Sandra Schünemann. Für das Geld werden unter anderem Fußbälle und Pedalos gekauft.

Oldtimer-Meile für 2019 geplant

„Wir wollen das Format im kommenden Jahr wiederholen“, steht bereits jetzt für Ohlendorf fest. 80 Fahrzeuge waren bei der Premiere mit dabei.

Von Uwe Stadtlich

Für viele Kinder und Jugendliche aus Gifhorn könnte sich bald ein Wunschtraum erfüllen: Auf dem Areal des Kinderschutzbundes an der Flutmulde soll eine Mountainbike-Strecke entstehen.

29.09.2018

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg hat in der Stadthalle Gifhorn die besten Ausbildungsabsolventen aus ihrem Gebiet geehrt. Einige der Geehrten kommen aus dem Landkreis Gifhorn – für sie und alle anderen gab es im Rahmen der Feierstunde jede Menge Lob.

26.09.2018

Kästorf freute sich über vier junge Störche, im Lehmweg verhungerte das einzige Junge, und in Winkel kam ein neues Männchen aufs Nest – und dieses Mal klappte es mit der Brut. Ein Junges wurde flügge, wie Storchenbetreuer Hans Jürgen Behrmann in seiner Jahresbilanz berichtet.

26.09.2018