Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Stau: Erneute Technik-Panne an Dragenkreuzung

Gifhorn Stau: Erneute Technik-Panne an Dragenkreuzung

Gifhorn. Die Dragenkreuzung ist und bleibt ein Dauerproblem: Am Montag fiel zum wiederholten Mal die Ampel- und Bahnübergangsanlage aus und sorgte am Nachmittag für Staus auf der B 188 und der Tangente.

Voriger Artikel
Erdkunde hautnah: HG-Schüler auf großer Tour
Nächster Artikel
Großbaustelle am Lehmweg: Busbahnhof entsteht

Pannen-Serie an der Dragenkreuzung: Schon wieder fiel am Montag die Ampel am Bahnübergang aus - in der Folge kam es zum Verkehrschaos.

Quelle: Sebastian Preuß

Nicht nur die Autofahrer, die bei tropischer Hitze nur im Schneckentempo voran kamen, waren erbost und verärgert. „Erneut mussten zwei Kolleginnen ausrücken, um den Verkehr zu regeln und die Bahnstrecke zu sichern“, ist auch Gifhorns Polizei-Sprecher Lothar Michels sauer.

Der erneute Ausfall der Anlage sei der Polizei gegen 14.20 Uhr gemeldet worden. Erst am 18. Mai hatte die Technik unweit der Dragen-Kreuzung gestreikt (AZ berichtete). Auch davor gab es immer wieder Ampel-Pannen, bei denen es zu langen Staus und Behinderungen kam.

„Die Technik der Anlage ist einfach zu alt - zu Ausfällen kommt es im Winter durch Kälte und Streusalz, im Sommer legt die Hitze die Ampel lahm“, weiß Michels. Nicht nur für die Autofahrer sei die Pannen-Ampel an der Dragenkreuzung ein Dauerärgernis. „Auch für die Polizei ist das eine unschöne Sache - über Stunden werden dort Einsatzkräfte gebunden, die an andere Stelle dringender benötigt werden“, so Michels.

Stadtverwaltung und Politik hatten die Bahn bereits mehrfach aufgefordert, tätig zu werden - passiert ist bisher jedoch nichts.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr