Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Startschuss für den Weihnachtsmarkt

Gifhorn Startschuss für den Weihnachtsmarkt

Gifhorn. Der Gifhorner Weihnachtsmarkt startet am Mittwoch, 25. November. Die City-Gemeinschaft hat wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Als Zentrum des Festbereichs wird im Bereich des City-Brunnens wieder ein Weihnachtswald entstehen.

Voriger Artikel
Hygienemängel: Helios erneut in der Kritik
Nächster Artikel
Spielautomaten und Kühlschrank geplündert

Tolles Programm: Der Gifhorner Weihnachtsmarkt startet am 25. November.

Quelle: Photowerk (mpu)

Das Programm startet am 25. November um 16.30 Uhr auf der Bühne am Brunen. Das Gesangsduo Rose & Berg will das Publikum in Weihnachtsstimmung versetzen. Gemeinsam mit dem Bläserquartett der Hamberg-Musikanten präsentieren sie verschiedene Weihnachtslieder, aber auch neue Melodien. Gegen 17 Uhr eröffnet Bürgermeister Matthias Nerlich den Markt und verteilt mit Unterstützung des Weihnachtsmannes Süßigkeiten an alle Kinder.

Die beiden Berliner Künstler Flamme e Fabulee verzaubern das Publikum am Sonnabend, 5. Dezember, ab 14 Uhr mit „Feuerkunst und Fabelhaftem“. Am Nikolaustag, 6. Dezember, verteilt der Bürgermeister ab 16.30 Uhr wieder Süßigkeiten. Danach spielen Ten To Go mit Kontrabass und Gitarre.

Am Mittwoch, 2. Dezember, und Samstag, 12. Dezember, fertigt Schnellzeichner Juri Karikaturen der Zuschauer. Immer mittwochs und sonntags will ein Puppenspieler Kinder auf der Bühne am Brunnen mit Geschichten fesseln.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr