Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Startschuss für Sanierung der Dorfstraße am 24. Juni
Gifhorn Gifhorn Stadt Startschuss für Sanierung der Dorfstraße am 24. Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 02.06.2010
Startschuss am 24. Juni: Die Sanierung der Dorfstraße steht kurz bevor. Begonnen wird am Kreisel in Triangel. Quelle: Chavier (Archiv)
Anzeige

Nach einigem Hin und Her, vor allem, was die Finanzierung der Maßnahme betrifft (AZ berichtete), macht der Landkreis jetzt Nägel mit Köpfen. Der Leiter des Bauamtes des Landkreises, Alexander Wollny, hatte die Pläne im Februar in Neudorf-Platendorf präsentiert. Kurze Zeit später hieß es: „Kommando zurück“, da die eingeplanten Zuschüsse 2010 nicht fließen sollten. Die Gemeinde sprang jetzt in die Bresche.
In drei Abschnitten soll die Dorfstraße nun komplett saniert werden. Abgeschlossen werden soll das Projekt 2012. Der erste Abschnitt ist nochmals in drei Teile untergliedert. Abschnitt A beginnt am Kreisel in Triangel und reicht bis in Höhe der Häuser 7A, 9, 9A, 9B, 11/10B, 12, 12 D. Hier erfolgt die Sperrung vom 24. Juni bis zum 7. Juli. Abschnitt B geht dann von diesen Häusern bis zur Zufahrt des Hauses 29. Gesperrt wird hier vom 7. bis zum 21. Juli. Der dritte Abschnitt erstreckt sich von dort bis zur Einmündung des Gamser Weges. Gesperrt wird zwischen dem 21. Juli und dem 4. August.
Eine weiträumige Umleitung wird während der Bauphase ausgeschildert sein. Sie führt in nördlicher Richtung unter anderem über die B 188 (Richtung Wolfsburg) und die L 289 (Richtung Grußendorf).
In südlicher Richtung müssen die Autofahrer unter anderem über die L 286 (Richtung Wesendorf), die K 7 (Richtung Wagenhoff) sowie die B 4 (Richtung Gifhorn) fahren. Der Landkreis bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen während der Bauphase.

cha

Gifhorn Stadt Groß Oesingen - Sägen geklaut

Zum wiederholten Male brachen Diebe in ein Geschäft für land- und forstwirtschaftliches Zubehör in Groß Oesingen ein.

02.06.2010

Das war offenbar generalstabsmäßig geplant: Nachdem dreiste Diebe zunächst einen Lastwagen in Braunschweig geklaut hatten, machten sie sich mit diesem Brummi weiter auf Diebestour – und stahlen zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, im Gewerbegebiet Waller See gleich noch eine Walze im Wert von rund 15.000 Euro.

02.06.2010

Schlechte Sicht im Kurvenbereich am Meinerser Gajenberg: Kontroverse Diskussionen gab es deshalb bereits vor dem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer tödlich verunglückte (AZ berichtete).

01.06.2010
Anzeige