Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Startschuss für Polizei-Neubau
Gifhorn Gifhorn Stadt Startschuss für Polizei-Neubau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 04.06.2016
Start für die Abrissarbeiten: Um Platz für den Neubau zu schaffen, werden Garagen abgerissen. Quelle: Michael Franke
Anzeige

Für den Abriss der Gebäudeteile, die zum Teil direkt am Aller-Ufer stehen, hat das Staatliche Baumanagement mehrere Wochen veranschlagt. In dieser Zeit sollen auch Verlegearbeiten für die Kanalisation erfolgen, so Renate Müller-Steinweg, Chefin des Staatlichen Baumangagements in Braunschweig.

Im Anschluss geht‘s mit Rohbauarbeiten für das neue Gebäude, das nach Fertigstellung eine Grundfläche von 800 Quadratmetern hat, weiter.

Fertigstellung für den Polizeineubau, der Raum für 90 Arbeitsplätze bietet, soll Ende 2017 sein.

ust

Gifhorn. Der Bahnhof Gifhorn wird barrierefrei umgebaut. Als einer der ersten in Niedersachsen wird er derzeit im Rahmen des Programms „Niedersachsen ist am Zug! III“ barrierefrei.

04.06.2016

Gifhorn. 30 Jahre Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) in Gifhorn, 70 Jahre IG Metall in Wolfsburg: Mit einem Festakt wurden beide Geburtstage gestern bei einer IAV-Betriebsversammlung gefeiert. Die IAV, die derzeit für 18 Millionen Euro an der Rockwellstraße ein neues Büro-Gebäude baut, will in Gifhorn weiter wachsen. Das kündigte Betriebsleiter Michael Znamiec vor mehr als 2000 Mitarbeitern an.

01.06.2016

Landkreis Gifhorn. Regen, Donner, Sturm und Blitzeinschläge sorgten während eines Unwetter am Dienstag im Kreis Gifhorn für mehrere Feuerwehreinsätze. In Böckelse wurden dabei zwei Personen durch Blitzeinschlag verletzt.

01.06.2016
Anzeige