Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Startschuss am Donnerstag: Media Markt öffnet

Gifhorn Startschuss am Donnerstag: Media Markt öffnet

Gifhorn. Nur noch zwei Tage: Gifhorns Media Markt geht am Donnerstag, 7. November, um 8 Uhr an den Start. Der Unterhaltungselektronik-Gigant rechnet mit einem großen Ansturm.

Voriger Artikel
Dreister Autofahrer: Radler umgefahren und geflüchtet
Nächster Artikel
Massen-Unfall auf der Tangente

Am Donnerstag geht es los: Der Media Markt in Gifhorn eröffnet.

Quelle: Photowerk (cc)

35.000 Artikel auf 2000 Quadratmetern Verkaufsfläche wird der 257. Media Markt in Deutschland bieten. Ein Standort, der sich laut Walter Saxe von der Unternehmensleitung in Ingolstadt mit Märkten auch rund um Hamburg messen kann. Den Schwerpunkt im Sortiment bilden die 200 Fernseher (vor allem Großbild), ein Regal allein für Apple und Weiße Ware (Kühlschrank, Waschmaschine, Herd). Der Geschäftsführende Gesellschafter Karl-Heinz Lengler rechnet am Eröffnungstag mit 20.000 Kunden, die darauf neugierig sind.

Und mit bis zu 5000 Autos. Darauf sei man eingestellt, versichert Lengler. „Schnell ran, schnell rein, schnell weg ist wichtig.“ Darum habe man mit der Polizei ein Verkehrslenkungskonzept abgesprochen: Drei Einsatzwagen werden vor Ort sein, ein Dutzend Mitarbeiter von Wach- und Schließgesellschaften weisen Kunden bei der Parkplatzsuche ein.

„Wir werden mit 25 Kräften an den Start gehen“, sagt Geschäftsleiter Matthias Melcher. Das Durchschnittsalter liege bei 28 Jahren, fast alle der 21 neu Eingestellten seien aus Gifhorn. Lengler lobt deren „hohe Motivation und Begeisterung“.

„Wir haben große Kaufkraft in Gifhorn, schöpfen aber nicht alles davon ab“: Bürgermeister Matthias Nerlich glaubt, dass der Media Markt als Anziehungspunkt das ändern wird.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr