Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Start: Losverkauf für AZ-Aktion „Helfen vor Ort“
Gifhorn Gifhorn Stadt Start: Losverkauf für AZ-Aktion „Helfen vor Ort“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 23.11.2015
Tombola für Helfen vor Ort: Der Losverkauf für die AZ-Aktion startet am heutigen Montag in der Geschäftsstelle der Aller-Zeitung und bei Schütte. Quelle: Photowerk (mpu Archiv)
Anzeige

Mitmachen lohnt sich, denn es gibt viele attraktive Preise zu gewinnen. Nina Siebert von „Helfen vor Ort“ freut sich, dass viele Gifhorner Händler wertvolle Sachpreise gespendet haben. „Es gibt Gutscheine für Gifhorner Geschäfte, Fernseher, Koffer, Bargeld, Fahrräder und viele andere wertvolle Preise zu gewinnen“, berichtet Nina Siebert von der AZ-Aktion.

Wichtig: Wer ein Los kauft und gewinnen möchte, muss am Donnerstag, 17. Dezember, zur Bühne vor der Volksbank im Steinweg kommen. Dort zieht die Glücksfee ab 17 Uhr die Losnummern. Und dann heißt’s wieder „Schöne Bescherung“.

Kästorf. Jetzt wird’s konkret: Die Stadt geht das Thema Bestattungswald an. Aus Sicht der Verwaltung ist dafür eine Fläche der Diakonie in Kästorf geeignet - in unmittelbarer Nähe des Friedhofs der Diakonie. Sie ist 1,5 Hektar groß und hat einen 70-jährigen Baumbestand.

22.11.2015

Gifhorn. Geknirscht hat es in Gifhorns SPD offenbar schon länger gewaltig, jetzt ist es zum offenen Bruch gekommen: Die Ratsmitglieder Andreas Katsch-Herke und Meike Pollack haben am Wochenende schriftlich ihren Austritt erklärt. Grund seien parteipolitische Intrigen.

22.11.2015

Gifhorn. Mit Heinrich „Doc Wolf“ Wulfes hat die Region ja schon einen großen Interpreten der Songs von US-Country-Legende Johnny Cash. Ein weiteres musikalisches Denkmal braucht es da eigentlich nicht. The Cashbags wagten trotzdem ein Gastspiel in der Stadthalle - zum Glück.

22.11.2015
Anzeige