Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Starenkasten beschädigt: 18-jährige Täter gefasst
Gifhorn Gifhorn Stadt Starenkasten beschädigt: 18-jährige Täter gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 14.11.2013
Anzeige

Am Sonntag, 27. Oktober, gegen 1.10 Uhr machten sich die drei an dem Gerät, das an der nördlichen Seite der Calberlaher Straße in Isenbüttel steht, zu schaffen. Sie brachen eine Funkantenne ab, lösten hierbei Alarm aus und flüchteten.

Eine Sofortfahndung der Polizei nach den Tätern verlief zunächst erfolglos. Bei ihrer überstürzten Flucht hatten die Männer jedoch mehrere Bekleidungsgegenstände und ein Fahrrad zurückgelassen. Mit Hilfe der Rahmennummer des Rades gelang es den Beamten schließlich, einen der drei Isenbütteler zu ermitteln. Dieser zeigte sich umfassend geständig und gab Hinweise auf seine Mittäter, die in ihren Vernehmungen ebenfalls einräumten, den Starenkasten beschädigt zu haben.

Gegen das Trio wurde ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet.

ots

Gifhorn. Der juristische Streit um ein exklusives Wohnpark-Projekt an der Adenauer-Straße ist vorläufig beendet. Vor dem Braunschweiger Verwaltungsgericht kassierte gestern ein Rentner aus Gifhorn eine Niederlage. Er war gegen die von der Stadt erteilte Baugenehmigung vorgegangen (AZ berichtete). Die Sparkasse, die mit ihrer Tochter IDB Bauherr ist, zeigt sich zufrieden über das Urteil.

13.11.2013

Bergfeld. Bilder aus Afghanistan, die es so anderswo nicht zu sehen gibt: Porträts von Mädchen und jungen Frauen, Kinder und Familien in Alltagssituationen zieren den Kalender und das Fotobuch, die die Bergfelderin Sybille Schnehage für den Verein Katachel erstellt hat.

16.11.2013

Meinersen. Als „Rakete“ klopft Gunter Gärtner, Mitarbeiter im Sportdezernat des Niedersächsischen Kultusministeriums, zum Start auf die Oberschenkel und schießt mit den Armen in die Höhe. Die Schüler der Klasse 4a machen sofort mit. Es folgt ein Buchstabenrätsel mit dem Wort „Wirbelsäule“ als Lösung. Bei richtigen Antworten hüpfen allesamt in die Höhe. Der Aktionstag „Bewegte Kinder - Schlaue Köpfe“ stand am Mittwoch in der Meinerser Ameisen-Grundschule auf dem Stundenplan.

13.11.2013
Anzeige