Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Stadtwerke wollen Vereine mit 25.000 Euro fördern

Sponsoring-Angebot Stadtwerke wollen Vereine mit 25.000 Euro fördern

Für gute Ideen können auch kleine Vereine mal eine Finanzspritze erhaschen: Auch in diesem Jahr schreiben die Stadtwerke Gifhorn 25.000 Euro aus unter dem Motto „50 Mal 500 Euro für Gifhorner Vereine“.

Voriger Artikel
So sollen Edeka-Markt und das Parkhaus aussehen
Nächster Artikel
Integration durch Sprache

Jetzt bewerben: Die Stadtwerke Gifhorn wollen 50 Vereine mit je 500 Euro für besondere Projekte unterstützen.

Quelle: Lea Rebuschat

Gifhorn. Bei der Premiere im vorigen Jahr hatten sich 70 Vereine und Gruppen beworben. Zuschüsse gewährt wurden dann unter anderem dem Hegering für blaue Reflektoren gegen Wildunfälle, einer Gruppe von Flüchtlingen, die ein Fußballturnier organisierten, und für Krebsvorsorge. „Kleine Vereine und Gruppen, die im Normalfall kein Sponsoring kriegen“, nennen die Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Trotzek und Olaf Olaf Koschnitzki die Zielgruppe. Die freuten sich auch mal, wenn sie zum Zuge kommen.

Bis 23. April können sich Vereine und Gruppen aus Stadt und auch Kreis Gifhorn mit innovativen Projekten um ein Sponsoring der Stadtwerke bewerben, so Trotzek, Koschnitzki und Erste Stadträtin Kerstin Meyer. Die Projekte können im Bereich Umwelt und Energie oder Förderung junger Talente angesiedelt sein.

Die Bewerbung ist online unter der Internetadresse www.stadtwerke-gifhorn.de/vereinssponsoring möglich, wo es auch weitere Informationen zu der Aktion gibt. Pro Verein darf nur eine Bewerbung von einer vertretungsberechtigten Person eingehen.

Mit Kreativität und Überzeugungskraft sollen die Vereine darlegen, warum ihr Projekt wichtig ist für die Region. Nach dem Teilnahmeschluss werde eine Jury dann schließlich die 50 aussagekräftigsten Bewerber auswählen, so die Organisatoren.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr