Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stadtwerke als Partner?

Lessien Stadtwerke als Partner?

Lessien. Um das Thema neue Windkraftanlagen in der Samtgemeinde (SG) Brome ging es bei einer Info-Veranstaltung von SG-Verwaltung, der Gemeinde Ehra-Lessien und der Stadt Wolfsburg unter dem Motto „Energieversorgung in Bürgerhände“ im Schützenhaus.

Voriger Artikel
Nach AZ-Bericht über Lammdiebe: Zwei Zeuginnen schlagen Alarm
Nächster Artikel
Riesige Randale am Tankumsee

Windparks als Genossenschaften: In Lessien fand jetzt eine Info-Veranstaltung mit Vertretern der Samtgemeinde Brome und der Stadt Wolfsburg statt.

Quelle: Photowerk (jr)

Hierbei ließ Gastgeberin Bürgermeisterin Jenny Reissig wissen, dass die Gemeinde Ehra-Lessen weiterhin die Möglichkeit einer Beteiligung am Ausbau der Windenergie auf den vom ZGB festgelegten gemeindlichen Potentialflächen in Form eines Bürgerparks gezielt ins Auge fasst (AZ berichtete). Dabei könnte sich Reissig auch eine enge Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg sowie mit den Stadtwerken vorstellen.

Deren Vertreter mit dem Leiter des Oberbürgermeisterbüros Andreas Bauer an der Spitze stellten die Vorarbeiten zu Bürgerbeteiligungen - unter anderem in Form einer Genossenschaft - an der Stromgewinnung durch Windkraft mit der SG Velpke und der SG Lehre vor.„Unter diesem Dach könnte sich auch die SG Brome wiederfinden“, wie Bauer betonte.

Für Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert eine „interessante Option, zumal einer örtlichen, finanzkräftigen Institution Vertrauen geschenkt werden kann und Gewerbesteuereinnahmen in der Region verbleiben. Die Gemeinde Ehra-Lessien mit den Vorrangflächen zwischen Zicherie und Tülau zur möglichen Umsetzung dieser Pläne sieht Borcheret allerdings derzeit klar im Vorteil: „Hier gibt es nun einmal eine engere und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Grundeigentümern.“

rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr