Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Stadtradeln: Gifhorn ist bei Aktion erneut dabei

Startschuss für Teams und Einzelstarter fällt am 6. Mai Stadtradeln: Gifhorn ist bei Aktion erneut dabei

In die Pedale, fertig los: Die Stadt Gifhorn nimmt in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal an der deutschlandweiten Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses teil. Teams und Einzelstarter sollen in drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurück legen. Los geht‘s am 6. Mai.

Voriger Artikel
Zahl der Spielhallen sinkt
Nächster Artikel
Premiere: Treffen der fünf Gifhorner Ortsräte

Blumenfahrrad: Mit einem Planzbeet wird für das Stadtradeln 2017 geworben. Los geht‘s am 6. Mai.

Quelle: Dietmar Tonagel

Gifhorn. „Genau 51.193 Kilometer wurden 2016 erradelt, 269 Teilnehmer waren mit dabei“, erinnerte Bürgermeister Matthias Nerlich an das stolze Vorjahresergebnis. Mit 16.344 Kilometern sei der „Goldene Sattel“ an den Gifhorner ADFC gegangen.

„In diesem Jahr wollen wir dieses Resultat natürlich toppen - auch um damit 200 Jahre Erfindung des Fahrrades gebührend zu feiern“, ruft Oliver Bley, Radverkehrsbeauftragter der Stadt, kleine und großer Gifhorner zum Mitmachen auf.

„Offizieller Start ist beim Pflanzen- und Gartenmarkt um 11.15 Uhr an der Hauptbühne auf dem Marktplatz“, erklärt Bley. „Die Premiere 2016 war ein voller Erfolg“, hofft Nerlich darauf, dass Gifhorns Radler in der Zeit vom 6. bis 26. Mai möglichst viele Kilometer sammeln. Flyer mit Radelprotokoll gibt‘s im Rathaus, weitere Infos sind zudem im Internet unter stadtradeln.de/gifhorn zu finden.

Kilometer für die Aktion können übrigens auch bei einer Stadtführung per Rad am 13. Mai (Start 13.30 Uhr Schlosshof), bei einer Themenroute „Geschichte im Dragen“ am 13. Mai oder bei einer geführten Tour von Gifhorn zum Tankumsee am 14. Mai gesammelt werden. Weitere Infos zu den Touren unter www.sattel-fest.net.

Die Sieger der StadtradelAktion werden dann am 8. Juni in der Strandbar Cappucabana geehrt und ausgezeichnet.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr