Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Stadthalle: Azubi-Party mit vier Bands

Gifhorn Stadthalle: Azubi-Party mit vier Bands

Gifhorn. Drei Auszubildende der Gifhorner Stadthalle organisieren ein Riesen-Rockkonzert selbst. „Gif.Stock - Shred the Brett“ heißt das Event, das am Sonnabend, 14. März, ab 20 Uhr im Großen Saal steigt.

Voriger Artikel
Cannabis-Prozess: Mutter und Sohn vor Gericht
Nächster Artikel
Bond-Bösewicht aus dem Kreis Gifhorn

Am Samstag: Creeperhead sind eine von vier Bands bei „Gif.Stock Shred the Brett“.

„Wir haben im Herbst mit den Planungen begonnen“, sagt Bennet Mohrmann (20), der als Fachkraft für Veranstaltungstechnik im dritten Lehrjahr ist. Gemeinsam mit den Azubis Jonas Ebel und Philipp Füllert hält der 20-Jährige die Organisationsfäden in der Hand.

Final Impact (Punk Rock), Cold Oil (Hard Rock), Creeperhead (Cover Rock) und Painted (New Wave of German Grune Metal): Gleich vier Bands wollen mehr als vier Stunden lang kräftig einheizen.

„Wir haben alles komplett und ohne Hilfe durchgeplant“, ist Mohrmann auf das Abschlussprojekt seiner Ausbildung - sie endet im Juli - sichtlich stolz.

Eintrittskarten für die große Fete gibt‘s ausschließlich am Veranstaltungstag für fünf Euro an der Abendkasse. Einlass ist ab 19 Uhr. Einlass für unter 16-Jährige ist mit Mutti-Zettel möglich.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr