Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtarchiv: Tief in die Geschichte eintauchen

Gifhorn Stadtarchiv: Tief in die Geschichte eintauchen

Gifhorn. Zum zweiten Mal nahm das Gifhorner Stadtarchiv am bundesweiten Tag der Archive teil. Das nutzten am Sonntag zahlreiche Interessierte, um in die Geschichte einzutauchen.

Voriger Artikel
Kreismuseen: Inhalte sitzend genießen
Nächster Artikel
Acht Poeten dichten um die Wette

Blick in Gifhorns Geschichte: Zahlreiche Interessierte nahmen am Sonntag den Tag der Archive im Stadtarchiv wahr. Es ging schwerpunktmäßig um „Mobilität im Wandel“.

Quelle: Photowerk (mf)

Unter anderem ein AZ-Artikel über den Bau der B-4-Brücke über die Celler Straße steht für das diesjährige Motto „Mobilität im Wandel“. Es geht um die Brücke, die vor mehr als einem Jahr abgerissen wurde. Daneben eine weitere Zeitungsschlagzeile: „Schiffe werden durch die Heide fahren“ über den Bau des Elbeseitenkanals.

Es geht nicht nur um Straße oder Eisenbahn, sondern auch um Mobilität im Sozialen, sagt Stadtarchivarin Heike Klaus-Nelles. Deshalb sind auch Dokumente über Auswanderung im Saal des historischen Rathauses ausgestellt.

Auf mehreren Tischen hat Klaus-Nelles Fotobände, Karten und Bücher ausgestellt, in denen die Besucher mit Handschuhen blättern. Besondere Schätze sind die Ratsbücher anno 1413 und 1557. „Diese kunstvolle Schrift“, schwärmt ein 65-jähriger Gifhorner, der sich für die Geschichte seiner Heimatstadt interessiert. „Da kommt man nicht alle Tage ran.“ Eine Fundgrube auch für Elke Vogler aus Ummern, die sich in ihrer Freizeit viel mit Heimat-, Schulbuch- und Ahnenforschung befasst. „Hier hat man Sachen, bei denen ein Aha-Erlebnis kommt.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr