Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Stadt lässt Brücke sperren

Gamsen Stadt lässt Brücke sperren

Gamsen. Verkehrsteilnehmer müssen sich in Gamsen auf Verkehrsbehinderungen einstellen: Der Startschuss für Sanierungsmaßnehmen der Brücke Ummersche Heerstraße fällt am Montag.

Voriger Artikel
Die Lions spenden 3000 Euro
Nächster Artikel
Feuer im Fischerweg: Garage brennt lichterloh

Vollsperrung: Die Brücke der Ummerschen Heerstraße wird abgerissen und durch einen Damm ersetzt.

Quelle: Photowerk (sp)

Auf Grund der Arbeiten werde das Brückenbauwerk für den Kraftfahrzeugverkehr sowie für Fußgänger und Radfahrer ab Montag, 19. Januar. gesperrt, informierte Christian Hotze von der Gifhorner Stadtverwaltung.

Die Vollsperrung sei voraussichtlich bis zum 30. Juni erforderlich, so Hotze.

In dem genannten Zeitraum bestehe auf der Görlitzer Straße und auch auf der Ummerschen Heerstraße ein einseitiges Halteverbot, teilt Gifhorns Stadtverwaltung mit.

Die marode Brücke soll durch einen Damm ersetzt werden, für den 1800 Kubikmeter Erde nötig sind. Nach dem Abriss der alten Brücke starten die Bauarbeiten. Das gesamte Projekt kostet laut Stadtverwaltung rund 250.000 Euro.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr