Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Stadt-Alarm! Alle Feuerwehrleute aller Ortsteile in der BGS-Siedlung
Gifhorn Gifhorn Stadt Stadt-Alarm! Alle Feuerwehrleute aller Ortsteile in der BGS-Siedlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 28.10.2012
Übungsszenario: Drei Männer wurden in den Flammen vermisst – die Feuerwehr rettete sie. Quelle: Photowerk (mpu)

„Wir haben geschweißt, ich war kurz draußen und mit einem Mal hat‘s gekracht“, mimt Ludwig Pfeufer einen aufgelösten Heizungsmonteur, dessen drei Kollegen noch irgendwo in den Flammen in der früheren Bekleidungskammer der Bundespolizei sein müssen.

Gifhorns Brandmeister vom Dienst ist als erster vor Ort: Bei dem Szenario, das Frank Maiwald geplant hat, wird er kaum mit den Einsatzkräften der Gifhorner Ortsfeuerwehr auskommen. Er löst Stadt-Alarm aus - alle verfügbaren Feuerwehrleute aus allen Ortsteilen sollen sofort anrücken. „Das Gebäude ist groß, verwinkelt und total verraucht. Da brauchen wir jeden Mann“, erklärt Ortsbrandmeister Matthias Küllmer und übernimmt die Einsatzleitung.

Die Gifhorner schickt Küllmer unter Atemschutz ins Erdgeschoss, um nach den Männern zu suchen und die Gasflaschen vorm Explodieren zu bewahren. Gamser, Wilscher und Neubokeler suchen oben. Und die Kästorfer sorgen für Löschwasser-Nachschub. Denn: „Die Hydranten auf dem stillgelegten Gelände sind trocken“, stellte Küllmer fest.

Stadtbrandmeister Torsten Sauerbrei ist mit dem Ablauf der Übung im Grunde zufrieden. Nur: „Bei der Alarmierung wurden die Gamser zunächst vergessen - deshalb waren anfangs zu wenig Atemschutzgeräteträger vor Ort.“ Im Ernstfall hätte das wertvolle Minuten gekostet.

til