Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Staatsorchester spielt im Schlosshof
Gifhorn Gifhorn Stadt Staatsorchester spielt im Schlosshof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 07.03.2018
Klassik beim „Unser aller Festival“: Das Staatsorchester Braunschweig spielt am 2. Juni im Schlosshof. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

„Dein ist mein ganzes Herz“ ist der Titel des Programmes, das das Staatsorchester Braunschweig am 2. Juni im Schlosshof Gifhorn präsentiert. Berliner Lebensgefühl der 20er- und 30er-Jahre, in diesem Sommer feiert es bei dem Festival ein echtes Revival. „Wir sind sehr glücklich darüber, das Staatsorchester für die Premierenausgabe des Festivals gewinnen zu können“, freut sich Babak Khosrawi-Rad, Vorsitzender des Vereins Kollektiv Vier und Veranstalter des Festivals. Er ergänzt: „Mit dem Programm des Staatsorchester knüpfen wir gleichwohl an den großen Abschluss am Folgetag mit Heinz Rudolf Kunze an.“

Tatsächlich ist „Dein ist mein ganzes Herz“ nicht nur eine Arie aus dem zweiten Akt der 1929 uraufgeführten Berliner Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár: Heinz Rudolf Kunze veröffentlichte im Jahr 1985 mit einem gleichnamigen Song gar das erfolgreichste Werk des damaligen Albums. Der Sänger und Liedermacher zitiert dabei nicht nur den Titel der Arie, sondern auch die Zeile „Wo du bist, kann ich nicht sein.“ Moderiert wird das Klassik Open Air von Orchesterdirektor Martin Weller. Der sagt: „Der Gifhorner Schlosshof hat unbestritten eine ganz besondere Atmosphäre. Für diesen Abend lassen wir Berliner Operetten um Franz Lehár, Paul Lincke und einige weitere Größen aufleben.“

Von unserer Redaktion

Gifhorn Stadt Gifhorner Ausschuss für Stadtentwicklung - Politiker für Kreisel an Wolfsburger Straße / K114

Wenn es nach den Gifhorner Politikern geht, sollten an der Osttangente (K 114) und deren Abfahrten mehrere Kreisverkehre entstehen. Das wurde in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung deutlich. Allerdings: Die K 114 ist eine Kreisstraße, und deshalb ist der Landkreis zuständig.

09.03.2018

Bei allen Bauprojekten, die in Gifhorn schon laufen oder in Planung sind, rennt das Angebot der Nachfrage nach Kita-Plätzen hinterher. Jetzt setzt die Stadt auf eine neue Kita in modularer Bauweise am Sportzentrum Süd.

07.03.2018
Gifhorn Stadt Teams des Tanzhauses Gifhorn erfolgreich - Jetzt geht’s zur Deutschen Meisterschaft

Die Streetdance-Teams des Tanzhauses Gifhorn sind wieder im Wettkampf-Modus – und das überaus erfolgreich. Alle Gruppen qualifizierten sich bei der Norddeutschen Meisterschaft der United Dance Organisation (UDO) in Wilhelmshaven für die Deutsche Meisterschaft.

06.03.2018
Anzeige