Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt St. Bernward feiert 100-jähriges Bestehen
Gifhorn Gifhorn Stadt St. Bernward feiert 100-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 14.06.2015
100 Jahre St. Bernward: Es gibt Jubiläumsveranstaltungen, auch eine Festschrift ist erhältlich. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Auf dem Programm stehen Renovierung, Veranstaltungen, und auch eine Festschrift ist erschienen.

Pastoralreferent Martin Wrasmann stellte die Details mit Ingrid Tietge und Theresia Ehrenreich vor. An der Festschrift sei ein Jahr gearbeitet worden, berichtete Tietge. Die Schrift enthält nicht nur Wissenswertes zu St. Bernward, sondern auch zu der ehemaligen Meinerser Kirche St. Maria Goretti und zum katholischen Friedhof in Gifhorn. Sie kann ab sofort in den Pfarrbüros bezogen werden.

Zum Jubiläum soll die Kirche St. Bernward in neuem Glanz erstrahlen. Es ist ein neuer Anstrich geplant bis zum Festgottesdienst am 29. August, 10 Uhr, mit Bischof Norbert Trelle. Das Jubiläum von St. Bernward steht in Anlehnung an das Motto zum 1200-jährigen Bestehen des Bistums unter dem Schlagwort „Ein heiliges Experiment“.

Wrasmann erläuterte, insgesamt umfassten die Renovierungsarbeiten ein Volumen von rund 400.000 Euro. Spenden seien willkommen. Die weiteren Arbeiten neben dem neuen Außenanstrich sollen aber erst im kommenden Jahr in Angriff genommen werden: neuer Innenanstrich, neue Elektrik, der Baueiner Taufkirche um das Taufbecken, das Wiederherstellen des ursprünglichen Eingangsbereiches mit einem Anbau.

Geplant sind: der Orgelsommer am 19. Juli und am 20. September, ein Kammerchorkonzert am 19. September, eine Ausstellung mit Bildern des verstorbenen Pfarrers Egon Borm.

cn

Gifhorn. Ein in der Stadt Gifhorn einzigartiger Spielplatz soll nach dem Willen der SPD-Ratsfraktion auf dem Areal an der Lüneburger Straße/Alter Friedhof entstehen - dieses war durch eine Abholzaktion der Stadt in die Schlagzeilen geraten.

14.06.2015

„Rauf auf‘s Rad. Rein in die Region“: So lautet das Motto des ersten regionalen Rad-Events „SattelFest“ am Sonntag, 5. Juli.

11.06.2015

Die Trockenheit macht den Landwirten im Kreis Gifhorn zu schaffen. Viele befürchten Einbußen bei der Ernte. Selbst künstliche Bewässerung hilft kaum.

14.06.2015
Anzeige