Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sportzentrum: Sanierung ist auf der Zielgeraden
Gifhorn Gifhorn Stadt Sportzentrum: Sanierung ist auf der Zielgeraden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 20.07.2010
Dem Sportzentrum Süd aufs Dach gestiegen: Auch ganz oben sind die Handwerker im Endspurt vor dem Schuljahresbeginn. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Die Nachwuchskicker von SV und MTV waren im Soccerpark, andere Nutzer mussten auf Abendtermine woanders ausweichen – oder blieben auf der Strecke. Schulen ließen Sportunterricht ausfallen. Das alles ist bald Geschichte: „Wir sind kurz vor dem Abschluss“, sagt Hochbau-Fachbereichsleiter Dieter Berggreen.
Zurzeit laufen die Installation der Heizung und Malerarbeiten, die Fassadenbauer sind auch bei der Sache. „Nächste Woche kommt der Trennvorhang rein, damit wir die Halle unterteilen können.“ Seit Spätherbst krempelt die Stadt das Sportzentrum um. Wenn zum neuen Schuljahr angepfiffen wird, hat es ein neues Dach, Fenster, Heizung und Außenschale mit gedämmter Vorhangfassade. „Das einzige, was geblieben ist, ist der Fußboden. Er bekommt nur neue Linien“, sagt Berggreen. Die Tribüne ist auch noch die alte – mit neuem Anstrich. „Ansonsten ist sie ja noch funktionstüchtig.“
Was Berggreen auch froh stimmt: „Wir liegen im Kostenrahmen.“ Etwa 1,9 Millionen Euro lässt sich die Stadt die Modernisierung kosten. 1,4 Millionen kommen aus dem Konjunkturpaket II.

rtm

Das ist vorbildlich: Die Volksbank Braunschweig-Wolfsburg verhilft ihren Kunden zu überdurchschnittlich vielen öffentlichen Fördermitteln. Dafür bekam sie jetzt in der Volksbank-Hauptstelle in Wolfsburg den Fördermittelpreis.

20.07.2010

Seit einigen Tagen ist das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr einsatzbereit, bei den jüngsten Waldbränden hat es gute Dienste geleistet. Am 31. Juli wird es offiziell in Dienst genommen.
Die Anschaffung des Fahrzeuges hatte im Vorfeld Diskussionen bei Feuerwehr und Politik hervorgerufen.

20.07.2010

Das war ein Schreck in der Morgenstunde: Ein 40-Jähriger bemerkte gestern gegen 5.15 Uhr Rauch, der aus einem Wirtschaftsraum in einem Nebengebäude aufstieg. Der Mann rief die Feuerwehr. Und die stellte fest, dass er Kartoffeln auf einem Herd vergessen hat, die er am Abend zuvor aufgesetzt hatte.

20.07.2010
Anzeige