Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Sportzentrum Nord: Schuldfrage weiter unklar

Jetzt ist Gutachter gefragt Sportzentrum Nord: Schuldfrage weiter unklar

Die Baupfusch-Beseitigung am Sportzentrum Nord in Gamsen - durch eindringendes Wasser ist die noch nicht einmal sechs Jahre alte Halle zum Sanierungsfall geworden - lässt auf sich warten. Möglicherweise steht ein langer Rechtsstreit zwischen der Stadt und der verantwortlichen Firma ins Haus. Ein unabhängiger Gutachter soll bei der Klärung der Schuldfragen helfen.

Voriger Artikel
Ärger über Äste: Gifhorner kritisiert die Stadt
Nächster Artikel
„Uns wird der Schulhof genommen“

Weiterhin unklar: Ein unabhängiger Gutachter soll klären, ob beim Bau des Sportzentrums Nord gepfuscht wurde.

Quelle: Lea Rebuschat

Gamsen. „Die Stadt hat das Landgericht Hildesheim beauftragt, einen unabhängigen Gutachter zu bestellen“, erläutert Stadt-Sprecherin Annette Siemer auf AZ-Anfrage. „Nur dieser kann ein Gutachten erstellen, das gerichtsfest ist.“ Würde die Stadt selbst einen Gutachter beauftragen, so könnte dessen Gutachten von der Gegenseite abgelehnt werden.

„Über die Schadenshöhe kann noch nichts gesagt werden, da noch kein Gutachten vorliegt“, ergänzt Siemer. Die Kosten für den gesamten Hallenfußboden würden sich auf zirka 300.000 Euro belaufen. „Daraus kann jedoch keine Schadenshöhe abgeleitet werden.“

Die Dreifeld-Halle des Sportzentrums Nord, die vier Millionen Euro gekostet hat, wurde im November 2011 eingeweiht. Auf Grund des Wasserschadens - Feuchtigkeit drückt durch den Hallenboden nach oben (AZ berichtete) - können Schulen und Vereine zurzeit nur zwei Felder nutzen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr