Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sportliche Leistungen und stille Stars gewürdigt
Gifhorn Gifhorn Stadt Sportliche Leistungen und stille Stars gewürdigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 13.04.2016
Sportlerehrung: Vier der sieben nominierten ehrenamtlich Tätigen wurden am Dienstagabend im Gifhorner Ratssaal besonders ausgezeichnet. Das Rahmenprogramm gestaltete die Gruppe Future vom Tanzhaus Gifhorn und die Kraftsportler der SV Gifhorn. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

Bürgermeister Matthias Nerlich und Moderator Karsten Hoffmann lobten das Engagement der Geehrten, die häufig im Hintergrund wichtige Arbeit leisten. Im Vorfeld des Champions-League-Spiels des VfL Wolfsburg gegen Real Madrid erklärte Nerlich: „Der Sport in den Vereinen der Stadt hat auch das Prädikat Champions League verdient.“

Auch die Laudatoren Andreas Otto, Marco Momberg, Hans-Jürgen Dölves und Matthias Nerlich würdigten den Einsatz der Ausgezeichneten.

Geehrt wurde Christina Oelkers von der SV Gifhorn für ihre nachhaltige Arbeit und ihre immer neuen Ideen.

Ulla Kugelstadt (MTV Gifhorn) wurde ausgezeichnet für ihren Einsatz für die Gymnastikabteilung des MTV Gifhorn.

Für ihre sportlichen Erfolge erhielt Rebecca Elvers von der SSG Gifhorn die Ehrung. Sie hatte unter anderem den Titel der Landesmeisterin mit dem Langbogen errungen.

Für ihre Verdienste um den Jugend-, Mädchen und Frauenfußball wurde Rosemarie Feierabend vom VfR Wilsche-Neubokel geehrt.

Schließlich bedankte sich Nerlich auch bei den ebenfalls Nominierten Justus und Herbert Jesse sowie Klaus-Peter Hoffmann (alle SSG Gifhorn).

Umrahmt wurde das Programm durch Vorführungen des Tanzhauses Gifhorn und der Kraftsportler der SV Gifhorn.

Gifhorn. Die Gelegenheit war günstig für ein „echtes“ Feuer: Gestern Abend brannte es bei der Polizeiinspektion Gifhorn, und das nicht ohne Grund. Die Gifhorner Ortswehr nutzte das für den Abbruch frei gegebene Werkstattgebäude für eine besonders realitätsnahe Übung. Der Einsatz legte zeitweise den Busverkehr an der Rendezvous-Haltestelle lahm.

12.04.2016

Bislang unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in ein Wohnhaus in der Steinstraße im Gifhorner Ortsteil Kästorf ein, in dem sich zwei Gewerbebetriebe befinden. Dort erbeuteten sie Bargeld und einen Audi. Die Polizei sucht Zeugen.

12.04.2016

Sie wollen aufs Siegertreppchen und trainieren fleißig: Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule I treten am 14. und 15. April in Göttingen bei der niedersächsischen Jugendmeisterschaft der Gastro-Berufe an. Motto: „Magische Momente“. Gestern fand die Generalprobe in Gifhorn statt.

12.04.2016
Anzeige