Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Sportliche Leistungen und stille Stars gewürdigt

Gifhorn Sportliche Leistungen und stille Stars gewürdigt

Herausragende Sportler und stille Stars aus der Stadt wurden am Dienstagabend im Gifhorner Ratssaal ausgezeichnet. Eine achtköpfige Jury hat aus sieben Nominierten vier ehrenamtlich Tätige ausgewählt.

Voriger Artikel
Feuerwehr legt Feuer bei der Gifhorner Polizei
Nächster Artikel
Die Einbruchserie reißt nicht ab

Sportlerehrung: Vier der sieben nominierten ehrenamtlich Tätigen wurden am Dienstagabend im Gifhorner Ratssaal besonders ausgezeichnet. Das Rahmenprogramm gestaltete die Gruppe Future vom Tanzhaus Gifhorn und die Kraftsportler der SV Gifhorn.

Quelle: Sebastian Preuß

Bürgermeister Matthias Nerlich und Moderator Karsten Hoffmann lobten das Engagement der Geehrten, die häufig im Hintergrund wichtige Arbeit leisten. Im Vorfeld des Champions-League-Spiels des VfL Wolfsburg gegen Real Madrid erklärte Nerlich: „Der Sport in den Vereinen der Stadt hat auch das Prädikat Champions League verdient.“

Auch die Laudatoren Andreas Otto, Marco Momberg, Hans-Jürgen Dölves und Matthias Nerlich würdigten den Einsatz der Ausgezeichneten.

Geehrt wurde Christina Oelkers von der SV Gifhorn für ihre nachhaltige Arbeit und ihre immer neuen Ideen.

Ulla Kugelstadt (MTV Gifhorn) wurde ausgezeichnet für ihren Einsatz für die Gymnastikabteilung des MTV Gifhorn.

Für ihre sportlichen Erfolge erhielt Rebecca Elvers von der SSG Gifhorn die Ehrung. Sie hatte unter anderem den Titel der Landesmeisterin mit dem Langbogen errungen.

Für ihre Verdienste um den Jugend-, Mädchen und Frauenfußball wurde Rosemarie Feierabend vom VfR Wilsche-Neubokel geehrt.

Schließlich bedankte sich Nerlich auch bei den ebenfalls Nominierten Justus und Herbert Jesse sowie Klaus-Peter Hoffmann (alle SSG Gifhorn).

Umrahmt wurde das Programm durch Vorführungen des Tanzhauses Gifhorn und der Kraftsportler der SV Gifhorn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr