Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sportheim und Wohnung heimgesucht
Gifhorn Gifhorn Stadt Sportheim und Wohnung heimgesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 17.04.2015
Einbrecher am Werk: Die unbekannten Täter waren in Bokensdorf und Leiferde aktiv. Quelle: Archiv
Anzeige

Bokensdorf. Unbekannte Täter machten sich mit einem Flachbildschirm aus dem  Staub und ließen bereits bereitgestelltes weiteres Diebesgut zurück.

In der Nacht zu Donnerstag verschafften sich unbekannte Täter über ein fenster Zugang zum Sportheim an der Weyhäuser Straße in  Bokensdorf. Aus der Umkleidekabine für die Heimmannschaft entwendeten sie einen Flachbildschirm. Weiterhin stellten sie eine Kiste Bier und zwei Zapfsäulen zum Abtransport bereit, ließen sie aber schließlich  am Tatort zurück. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in  Weyhausen unter 05362/93290.


Leiferde. Mehrere hundert Euro Bargeld, Schmuck und zwei Fahrzeugbriefe  erbeuteten unbekannt gebliebene Täter am frühen Nachmittag in einer  Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße.

Die vorübergehende Abwesenheit der Bewohner nutzten der oder die  Täter, um sich über eine auf Kipp stehende Terrassentür unbemerkt  Zugang zur Erdgeschosswohnung zu verschaffen. Nach erfolgreicher  Suche in der Wohnung verschwanden sie unerkannt in unbekannte  Richtung. Verdächtige Beaobachtungen nimmt die Polizei in Meinersen  unter 05372/97850 entgegen.

ots

Ehra-Lessien. 1,5 Millionen Euro investiert der Landkreis in die Sanierung von Wohneinheiten in Flüchtlingsunterkünfte auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz. An der ersten sind die Handwerker schon zugange.

19.04.2015

Landkreis Gifhorn. Nur zwei von 1300 gemessenen Fahrzeugen im Kreis Gifhorn waren viel zu schnell: Die Autofahrer waren gewarnt, aber Kassieren war gestern beim angekündigten Blitzer-Marathon sowieso nicht das Ziel. Die Polizei wollte mit der Aktion auf die Unfallursache Nummer eins, die überhöhte Geschwindigkeit, aufmerksam machen.

19.04.2015

Klassische Konzerte, Kleinkunst, Vorträge und sogar Reisen: Der Kulturverein Gifhorn bietet auch in der neuen Spielzeit ein abwechslungsreiches Programm an.

16.04.2015
Anzeige