Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sporthalle: TSV Meine soll erst Bedarf ermitteln

Meine Sporthalle: TSV Meine soll erst Bedarf ermitteln

Meine . Der Meiner Finanzausschuss hat es mehrheitlich abgelehnt, Geld für die Planung einer neuen Sporthalle in den Haushalt 2014 einzustellen. Wolfgang Stindl (Grüne) hatte beantragt, 80.000 Euro einzuplanen. Der Verein könne die zwei Sporthallen an den Schulen immer schlechter nutzen.

Voriger Artikel
Neues Gelände: Meinerser Osterfeuer ist nicht erloschen
Nächster Artikel
Müllabfuhr in eigener Regie?

Trampolinspringer in Meiner Turnhalle: Der TSV Meine klagt über fehlende Kapazitäten, insbesondere an den Wochenenden.Photowerk (co Archiv)

Quelle: Christian Opel

Meine. Ungeklärt seien die Frage des Standorts und der Größe eines Neubaus. „Jemand muss sich damit befassen, damit wir belastbare Aussagen bekommen“, so Stindl. Klaus-Dieter Stolzenburg (SPD) sah „zu viele offene Fragen“ und forderte einen Beleg vom Verein für die derzeitige Auslastung der Halle. Ingrid Richter (CDU) schlug vor, die Verwaltung möge die Sportler dabei unterstützen, den Bedarf zu ermitteln. „Das kann man mit Bordmitteln lösen“, schlug Richter die Bildung einer Arbeitsgruppe vor.

„Wir müssen erst einmal das Gemeindezentrum wuppen, bevor wir etwas Neues anfassen“, sagte Ulrich-Dieter Stand (SPD). Es ergebe keinen Sinn, Geld in den Haushalt zu stellen, wenn frühestens 2016 gebaut würde. „Wir brauchen erst Fakten auf dem Tisch. Das ist kein Nein, aber wir können heute auch nicht klar ‚Ja‘ zu einer neuen Turnhalle sagen“, sagte Bürgermeisterin Ines Kielhorn.

Laut Otto Neumann vom TSV Meine fehlen dem Verein Hallenzeiten für das Mutter-Kind-Turnen, zudem könne der Verein die Halle an Wochenenden und in den Ferien schlecht nutzen.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr