Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sponsorenlauf der HG-Schüler bringt 3620 Euro
Gifhorn Gifhorn Stadt Sponsorenlauf der HG-Schüler bringt 3620 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 15.06.2016
Toller Erfolg: Der Sponsorenlauf der HG-Schüler brachte „Helfen vor Ort“ und dem Landkreis-Kinderfonds jeweils 1810 Euro ein. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige
Gifhorn

„Dass wir so viele Spenden zusammen bekommen haben“, freut sich Victoria Sommer von der Schülervertretung (SV). „Wir haben echt nicht so viel erwartet“, sagt auch Malte Höpner. „Die Motivation hat einfach gestimmt“, blickt Malte Bödecker auf den Sponsorenlauf zurück, bei dem Anfang Mai Fünft- bis Zehntklässler um die Spenden gelaufen sind. Die SV-Vertreter haben im Beisein von Rektorin Brigitte Gorke gestern die Spendenschecks überreicht.

Helfen vor Ort werde das Geld für die Finanzierung von Schulmaterial und Klassenfahrten einsetzen, kündigte Nina Siebert vom AZ-Verein an. „Tolle Sache“, sagt Landkreis-Kinderfonds-Koordinator Albert Meltzow zu dem Sponsorenlauf. Die Einnahmen wolle der Kinderfonds für das größte Projekt einsetzen, das kostenlose Mittagessen.

Horst-Dieter Hellwig überreichte im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes den Schülern das Zertifikat „Humanitäre Schule“. „Das ist eine Anerkennung für diese Aktion.“

rtm

Gifhorn. Das neue Ärztehaus nahe der Allerwelle in Gifhorn ist so gut wie fertig und der Einzugstermin sicher: Die ersten Praxen werden am 1. August eröffnen, teilten die Mitinvestoren Harald Meißner und Dr. Klaus-Achim Ehlers auf AZ-Anfrage mit.

17.06.2016

Im Gifhorner Klärwerk steht eine größere Sanierung an.

17.06.2016

Gifhorn. Bei der IAV in Gifhorn droht ein Arbeitskampf. Am Dienstagmittag informierten IG Metall und Betriebsrat die Mitarbeiter über die Situation.

14.06.2016
Anzeige